Mitteilungen für Haupt- und Ehrenamtliche

Mitteilung

Bereich

Himmelfahrtsgottesdienste unter freiem Himmel


07. Mai 2024

Kirchgemeinden laden zu Festgottesdiensten auf Berg, Wald und Wiese ein          

DRESDEN – Überall in Sachsen wird am kommenden Donnerstag, 09. Mai 2024, das Fest „Christi Himmelfahrt“ gefeiert. Die Kirchgemeinden der sächsischen Landeskirche laden zu Fest- und Familiengottesdiensten ein. In vielen Regionen finden die Gottesdienste bei gutem Wetter an besonderen Orten unter freiem Himmel statt, beispielsweise als Wald- oder Berggottesdienste, in Pfarrgärten oder in Parks. Manchmal ist im Anschluss ein gemeinsames Picknick geplant. Auch zu Wanderungen, Fahrradtouren oder Konzerten wird an diesem Feiertag eingeladen. Die Kollekte in den Gottesdiensten am Himmelfahrtstag wird traditionell für die Arbeit des Leipziger Missionswerkes gesammelt.

Ausgewählte Gottesdienste in Sachsen

In Dresden findet in der Kreuzkirche um 9:30 Uhr ein Fest- und Sakramentsgottesdienst mit Heiligem Abendmahl statt. Die Kirchgemeinde Dresden-Ost lädt zur selben Zeit zum Festgottesdienst mit Kirchweihfest an die Himmelfahrtskirche nach Dresden-Leuben ein. Ein Freiluftgottesdienst mit Posaunenchor wird vor der Nazarethkirche ab 10:00 Uhr in Dresden-Seidnitz veranstaltet. In der Kirchgemeinde in Dresden-Blasewitz geht es ab 10:00 Uhr im Predigtgottesdienst auf der Wiese neben der Heilig-Geist-Kirche um die Frage „Weißt du, wo der Himmel ist?“. In der Kirche Gittersee wird die Ev.-Luth. Kirchgemeinde Johannes-Kreuz-Lukas Dresden ab 11:00 Uhr Gottesdienst feiern. Alle sind eingeladen etwas für ein kleines Buffet beizusteuern, im Anschluss wird gemeinsam zur Kaitzer Höhe gewandert.

Einen Open-Air-Gottesdienst gestaltet das Kirchspiel Dresden-Neustadt ab 10:00 Uhr an der Dreikönigskirche mit Pfarrerin Fritz. Das Kirchspiel Dresden Süd lädt zur selben Zeit zu einem Himmelfahrtsgottesdienst mit Pfarrerin Antje Hinze sowie dem Posaunenchor Possendorf an die Babisnauer Pappel ein. Um 10:30 Uhr findet in der Strehlener Christuskirche ein Ökumenischer Gottesdienst gemeinsam mit der Altkatholischen Gemeinde Dresden statt und am Nachmittag sind alle Gottesdienstbesucher nach dem Gottesdienst um 15:00 Uhr in der Röhrsdorfer Kirche noch zum Volksliedersingen eingeladen.

Einen ganz besonderen Ort hat sich die Flughafenseelsorge Dresden ausgesucht, die um 11:00 Uhr zu einem Ökumenischen Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt in das Terminal des Dresdner Flughafens einlädt. Musikalisch begleitet wird der Gottesdienst durch den Posaunenchor Dresden-Klotzsche, anschließend gibt es ein Suppenbuffet im Foyer. In der Emmauskirche Dresden-Kaditz wird ab 11:00 Uhr ein Ökumenischer Gottesdienst gefeiert.

Auch in Leipzig wird am Himmelfahrtstag zu Regional- und Familiengottesdiensten eingeladen, die bei gutem Wetter oftmals an besonderen Orten unter freiem Himmel stattfinden. So lädt das Alesius-Kirchspiel um 10:00 Uhr zu einem Gottesdienst auf dem Bergfriedhof Mölkau ein. Danach ist eine Fahrradtour geplant. Ebenfalls um 10:00 Uhr beginnt ein Open-Air-Gottesdienst im Stötteritzer Wäldchen mit den Posaunenchören und ein … mit Abendmahl in der Kirche Gundorf. In der Fahrradkirche Markkleeberg-Zöbigker wird um 10:00 Uhr zu einer ökumenischen Pilgerandacht und danach zum Pilgern durch die Weinteichsenke zur Kirchenruine Wachau eingeladen.

Auf dem Colmberg bei Holzhausen beginnt 10.15 Uhr ein open-air-Gottesdienst. Bei Regen trifft sich die Gemeinde in der Kirche Liebertwolkwitz. Auf dem Dorfanger Göbschelwitz feiern 10.30 Uhr die Kirchgemeinden Plaußig-Hohenheida und Taucha-Dewitz-Sehlis einen Freiluftgottesdienst zu Himmelfahrt. Ein Dorffest mit Verköstigung und Musikprogramm schließt sich an. Eine bereits langjährige Tradition zum Himmelfahrtsfest hat der Ökumenische Gottesdienst um 10:30 Uhr an der Tauchbasis der Leipziger Delphine e.V. am Lausener Ufer des Kulkwitzer Sees. Um 14.30 Uhr beginnt in der Christuskirche Eutritzsch ein Gottesdienst, in dessen Anschluss zum Bring&Share-Kaffeetrinken im Garten und zur Radtour zur Kirche Wiederitzsch eingeladen wird, wo es um 17:00 Uhr eine Andacht und abschließend ein gemeinsames Abendessen geben wird. Alle Gottesdienste in Leipzig und Umgebung findet man auf der Webseite der Kirche Leipzig.

Im Leipziger Land wird ab 10:00 Uhr im Pfarrgarten Niedergräfenhain ein Gottesdienst mit Chören und Posaunenchor gefeiert. Zur gleichen Zeit beginnt der Himmelfahrtsgottesdienst auf der Waldwiese in Lübschütz, bei Regen wird in die Kirche Püchau ausgewichen. Ein Himmelfahrtsgottesdienst im Pfarrgarten Bad Lausick und der regionale Gottesdienst in Scheibenholz beginnt ebenfalls 10:15 Uhr. Zum regionalen Freiluftgottesdienst für die Region Muldental wird ab 11:00 Uhr auf den Friedhof Schönbach eingeladen. Im Anschluss ist ein Picknick geplant.

In Chemnitz lädt die St.-Jakobi-Kreuz-Kirchgemeinde um 10:00 Uhr zu einem gemeinsamen Gottesdienst der Region Mitte mit Posaunenchor und Imbiss in die Trinitatiskirche Chemnitz-Hilbersdorf ein. Ebenfalls um 10:00 Uhr beginnt der Gottesdienst und Kindergottesdienst auf dem Heimatblick bei Rußdorf sowie der Abendmahlsgottesdienst und Kindergottesdienst on der Stiftskirche Ebersdorf. Dort beginnt das Vorprogramm mit Bläsern bereits 09:30 Uhr.

Zu einem gemeinsamen Waldgottesdienst zu Himmelfahrt laden in Zwickau das Kirchspiel Zwickau-Nord und die Stadtkirchgemeinde Zwickau ein. Ab 10:00 Uhr werden drei Pfarrer und der Posaunenchor den Gottesdienst auf der Bühne im Waldpark Weißenborn gestalten.

Auch im Erzgebirge finden Himmelfahrtsgottesdienste an besonderen Orten statt. So beginnt in Oelsnitz der regionale Gottesdienst an Himmelfahrt um 10:00 Uhr auf der Bühne am Waldbad Neuwürschnitz, wo das Kindermusical „Himmelhoch Jauchzend“ zur Aufführung kommt. Auf dem Festgeländer an der Ruine Breitenbrunn findet 10:00 Uhr ein Open-Air-Allianzgottesdienst zu Christi Himmelfahrt statt.

In Pirna wird um 10:00 Uhr zu einem Gottesdienst im Grünen in die Lichtenhain Kirche eingeladen. In Graupa-Liebethal ist der Himmelfahrtsgottesdienst, der um 10:00 Uhr im Sachsenforst im Erholungswald unterhalb des Borsberges stattfindet, inzwischen schon Tradition geworden. In diesem Jahr findet danach ein Familienspaziergang zum Wasserhäusel und durch den Tiefen Grund statt.

Das Kirchspiel in Bautzen lädt um 10:00 Uhr zum gemeinsamen Gottesdienst ein, der in diesem Jahr auf dem Wendischen Kirchhof unter freiem Himmel stattfindet. Ebenfalls um 10:00 Uhr beginnt der Himmelfahrtsgottesdienst mit Kindergottesdienst im Barockschloss Rammenau sowie der Hofgottesdienst im Lomnitzer Pfarrhof. Ein Predigtgottesdienst mit Kindergottesdienst wird um 10:00 Uhr im Pfarrgarten Großharthau und ein Singegottesdienst in der St. Peter und Paul-Kirche in Göda gefeiert.

In Löbau-Zittau lädt die Kirchgemeinde Oderwitz-Mittelherwigsdorf für 10:00 Uhr zum Freiluft-Familiengottesdienst auf den Oberoderwitzer Spitzberg ein. Im Zittauer Gebirge wird traditionell zum Ökumenischen Gottesdienst um 15:00 Uhr auf den Töpfer in Oybin eingeladen.

Weitere Veranstaltungen in sächsischen Kirchgemeinden zu Himmelfahrt sind im Kalender der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsen zu finden.

Zum Hintergrund: Christi Himmelfahrt

Das seit dem 4. Jahrhundert gefeierte Fest zu Christi Himmelfahrt stellt eine Wegmarke im christlichen Jahreskreis dar und erinnert daran, dass sich nach dem Bericht des Evangelisten Lukas im Neuen Testament Jesus Christus vierzig Tage nach seiner Auferstehung von den Toten seinen Jüngern gezeigt hat. Danach sei er auf den Platz zur Rechten Gottes erhoben worden und Gott habe damit die Wahrheit der Botschaft Jesu bestätigt. Das dritte große Christusfest nach Weihnachten und Ostern wird am 19./20. Mai mit Pfingsten gefeiert.

© Peter Bongard / fundus-medien.de

Teilen Sie diese Seite