English site
Mitteilungen für Haupt- und Ehrenamtliche

Mitteilung

Bereich

Neuer Referent für Erwachsenenbildung und landeskirchliche Medienarbeit


06. März 2024

DRESDEN ­– Am 1. März 2024 trat Wolfram Alber (46) seinen Dienst als neuer Referent für Erwachsenenbildung und landeskirchliche Medienarbeit im Landeskirchenamt in Dresden an. Im Dezernat für Bildung, Diakonie und Medien wird er künftig die Konzipierung, Begleitung und Koordination der Erwachsenbildung übernehmen, insbesondere in den Entwicklungsprozessen der landeskirchlichen Dienste, Werke und Einrichtungen. Darüber hinaus wird er die kirchlichen Aktivitäten bei regionalen und landesweiten Veranstaltungen sowie im Bereich Kirche im Tourismus koordinieren und unterstützen.

Ein zweiter Aufgabenbereich umfasst die landeskirchliche Medienarbeit. So wird Wolfram Alber die mediale Präsenz kirchlicher Inhalte koordinieren und die kirchliche Publizistik begleiten. In seiner Verantwortung liegt auch die konzeptionelle Entwicklung, Lenkung und Umsetzung von landeskirchlichen Projekten und Kampagnen zur Nachwuchsgewinnung, Taufwerbung und Mitgliedergewinnung. Des Weiteren wird er in Gremien und Arbeitsgemeinschaften der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) mit inhaltlichem Bezug zum Aufgabengebiet mitwirken.

Wolfram Alber ist in Dresden aufgewachsen und studierte von 1997 bis 2001 Dipl.-Religionspädagogik in Moritzburg. Nach dem Studium war er sieben Jahre als Gemeindepädagoge im vogtländischen Adorf tätig, bevor er 2008 den Dienst als Jugendmitarbeiter im Kirchenbezirk Bautzen (dann Bautzen-Kamenz) übernahm. Seit 2010 ist er dort als Bezirksjugendwart für die Jugendarbeit im gesamten Kirchenbezirk zuständig gewesen.

Wolfram Alber

Teilen Sie diese Seite