Mitteilungen

Gospelholydays Zwickau

Bereich

Finale am Sonntag, 31. März, 17:00 Uhr in der Stadthalle Zwickau

Wo kann man das erleben - einen Gospelchor mit 1.000 Sängern? Die Initiatoren, das Kirchenmusikerehepaar Carmen und Friedemann Wutzler (Dresden) organisieren bereits zum dritten Mal das größte internationale Gospelfestival in den neuen Bundesländern und lassen damit Zwickau zur Gospelmetropole Mitteldeutschlands werden.

Unter Leitung der beiden internationalen Stars Hans Christian Jochimsen (Dänemark) und Derrick Starks (USA) sowie der Festival-Leitung werden am letzten Märzwochenende von Freitagabend bis Sonntagmittag moderne Gospelsongs geprobt. Egal ob Laie oder Profi - jeder, der gerne und gut singt - ist im größten Gospelchor Mitteldeutschlands willkommen und konnte sich für das Wochenende bis Mitte Februar als Teilnehmer für den riesigen Gospelchor zum Mitsingen anmelden.

"Gospelmusik fasziniert viele, vor allem Menschen aller Generationen. Wir erleben es als etwas ganz besonderes, wenn diese zuerst fremden Leute innerhalb kürzester Zeit zu Freunden werden, sich wie eine Familie fühlen und richtig viel Spaß beim Singen haben." so Carmen Wutzler. Komponist Friedemann Wutzler fügt hinzu: "Oft hören wir entgeistert: 'Darf ich da einfach mitsingen? Ja? WOW!' und erhalten anschließend bewegende Feedbacks von Teilnehmern, die beschreiben, wie diese besondere Erfahrung des Singens in der großen Gemeinschaft und der mitreißenden Songs sie und ihr Leben positiv verändert hat. Das motiviert uns!"

Der mehrfach mit Awards ausgezeichnete Songwriter und Musicpastor Derrick Starks kommt mit Solisten, seinem Chor und Band "DStarks family & friends" aus Detroit und Atlanta. Sie werden ansteckenden Black Gospel und pure Energie versprühen. Starks kann es kaum erwarten, endlich wieder in Deutschland zu sein: "Ich arbeite oft mit großen Chören in den Staaten, aber dieser Chor hier in Deutschland ist unglaublich! Ich liebe die Stimmen, mag die Menschen. Es ist einfach eine großartige Atmosphäre bei diesem Event. Diesmal bringe ich eine ganze Menge Gäste aus den USA mit. Alle sind voller Erwartung auf die Gospelholydays 2019."

Und die Nr. 1 unter Europas Gospelchorleitern Hans Christian Jochimsen aus Kopenhagen (Dänemark) berührt mit seinen unvergleichlichen Songs und seinem wunderbaren dänischen Humor. "Die Amerikaner haben eine richtige Gospelkultur, sie singen schon als zweijährige. Für uns in Europa ist das ein bisschen schwieriger. Wir müssen das als Erwachsene lernen. Aber wenn wir's dann drauf haben, ist es großartig!" Wie sich das anhört, wenn Mitteleuropäer es "dann drauf haben", ist beim Finale des größten internationalen Gospelfestivals in Mitteldeutschland zu erleben: Nach dreitägiger Probenzeit präsentiert sich der 1.000-stimmenstarke Mega-Gospelchor unter Leitung der beiden internationalen Gospelchorleiter und der Initiatoren gemeinsam mit internationalem Solistenchor und Band. Die GOSPELHOLYDAYS-Fans kommen nicht nur aus ganz Deutschland, sondern aus weiteren vier Ländern, um vom 29. bis 31. März ein Wochenende lang Gospel pur zu genießen und ihre Batterien voll zu tanken. Das fällt nicht schwer in einer Gospelfamily von so vielen Fans in genialer Atmosphäre...

Konzertbesucher äußerten sich beispielsweise so: "Ich habe das Gospelkonzert in Zwickau live miterlebt. Es war einfach Spitze. Beim nächsten Mal bin ich im Chor dabei."

So dürfen Sie gespannt sein auf das krönende Finale des nunmehr dritten Festivals: das öffentliche Abschlusskonzert der GOSPELHOLYDAYS am Sonntag, 31. März 2019 17:00 Uhr in der Stadthalle Zwickau. Auf der Bühne stehen der gewaltige Festival-Chor gemeinsam mit Solisten und Band angeheizt von Gospelstars aus den USA und Dänemark. Die Energie, die sich dabei aufbaut, können Sie erleben. Also feiern Sie mit zum Abschlusskonzert von GOSPELHOLYDAYS_2019!

Tickets gibt es an allen Eventim-Vorverkaufstellen und online unter www.eventim.de

Weitere Infos unter www.gospelholydays.com

 

Teilen Sie diese Seite