Termine

Veranstaltungen

Bereich

Ergebnisse 1 - 10 von 11
31. Mär 2017 - 15. Jun 2019

Kompetent leiten, lehren und Prozesse professionell steuern mit TZI

Meißen Evangelische Akademie
St.-Afra-Klosterhof, Freiheit 16, 01662 Meißen
Grundausbildung in Themenzentrierter Interaktion (TZI) 2017-2019
Ev. Erwachsenenbildung in Kooperation mit dem Ruth Cohn Institute international und dem Pastoralkolleg der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens Eine neue Ausbildung beginnt 2017: Die „Themenzentrierte Interaktion“ (TZI) ist ein professionelles Handlungskonzept zum Führen und Leiten in Organisationen sowie zum lebendigen Lernen und Lehren. Dabei werden die beteiligten Personen, die gemeinsame Aufgabe und die Interaktion untereinander als gleich wichtig betrachtet. Es wird ein wertschätzender Umgang miteinander angestrebt. Konflikte und Störungen gehören dazu und werden konstruktiv bearbeitet. Menschen aus unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern, die Bildungsprozesse lebendiger gestalten oder ihre Leitungsrolle bewusster wahrnehmen wollen, können sich in einem mehrteiligen Seminar die Grundlagen der Themenzentrierten Interaktion (TZI) erarbeiten - mit ihrer spezifischen Methodik, Teams zu leiten und lebendiges Lernen zu fördern. Sie erweitern damit ihre persönlichen Kompetenzen und ihre methodischen Gestaltungsräume. Der kompakte Ausbildungsgang nach der Ausbildungsordnung des Ruth Cohn Institute for TCI international (RCIint) führt innerhalb von zwei Jahren in einer festen Gruppe zum Zertifikat „Grundausbildung in TZI“. Termine: in der Evangelischen Akademie Meißen: Entscheidungsworkshop: 31.03. - 02.04.2017 Seminar 1 28.06. - 01.07.2017 Seminar 2 03.10. - 07.10.2017 Seminar 3 15.03. - 17.03.2018 Seminar 4 02.10. - 06.10.2018 Seminar 5 14.03.-16.03.2019 vorr. Zertifikatsworkshop 13.06. - 15.06.2019 vorr.

Veranstalter:
Name: Ev. Erwachsenenbildung
Telefon: (03 51) 6 56 15 40
3. Sep 2018 - 26. Jun 2020

Grundkurs Theologie und Gemeindepädagogik (GTG)

Moritzburg Institut für berufsbegleitende Studien an der Ev.HS
Evangelische Hochschule, Institut für berufsbegleitende Studien, Bahnhofstraße 9, 01468 Moritzburg
Zielgruppe: Gemeindepädagogen und –pädagoginnen im nebenamtlichen gemeindepädagogischen Dienst
Studienziel: theologische und pädagogische Qualifikation für nebenamtlichen gemeindepädagogischen Dienst („C“-Abschluss, kein Religionsunterricht) Praxisfelder: gemeindepädagogische Arbeit mit Kindern und Familien; Singen mit Kindern (Grundkenntnisse); Zulassungsvoraussetzungen: Schulabschluss 10. Klasse; erste Erfahrungen in gemeindepädagogischer Arbeit; Kirchenmitgliedschaft; Umfang: - Dauer: 4 Semester (2 Jahre); - 10 Seminarwochen (Montag bis Freitag); - studienbegleitende Praxis (Hospitationen, eigene Praxis u. a.); - Fernunterrichtsaufgaben (Lektüre, Hausarbeiten); Der Bewerbungsschluss ist am 30.04.2018. Weitere Informationen siehe Infoblatt zum Grundkurs unter http://www.eh-moritzburg.de Fragen zum Kurs beantwortet Sylvia Krause (035207-84305) oder Institutsleiter Tobias Petzoldt (035207-84307).

Kosten/Eintritt:
Kursgebühr: 1200,00 Euro; hinzu kommen (je nach eigenem Bedarf) Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie Reisekosten nach Moritzburg.
Veranstalter:
Name: Evangelische Hochschule Moritzburg - Institut für Berufsbegleitende Studien
Telefon: 035207 84305
Telefax: 035207 84310
E-Mail: ibs@eh-moritzburg.de
3. Sep 2018 - 26. Jun 2020

Aufbaukurs Theologie und Gemeindepädagogik (ATG)

Moritzburg Institut für berufsbegleitende Studien an der Ev.HS
Evangelische Hochschule, Institut für berufsbegleitende Studien, Bahnhofstraße 9, 01468 Moritzburg
Zielgruppe: Gemeindepädagogen und –pädagoginnen im haupamtlichen gemeindepädagogischen Dienst
Studienziel: theologische und pädagogische Qualifikation für hauptamtlichen gemeindepädagogischen Dienst („B“-Abschluss, kein Religionsunterricht) / Handlungsfelder: gemeindepädagogische Arbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen; Arbeit mit Ehrenamtlichen, Projektentwicklung; Seelsorge und Beratung / Zulassungsvoraussetzungen: gemeindepädagogischer „C“-Abschluss (Grundkurs) oder vergleichbarer Abschluss; Kirchenmitgliedschaft / Umfang: Dauer: 4 Semester (2 Jahre); 10 Seminarwochen (Montag bis Freitag); studienbegleitende Praxis (Hospitationen, eigene Praxis, Rüstzeiten u. a.); Fernunterrichtsaufgaben (Lektüre, Hausarbeiten); -- Der Bewerbungsschluss ist am 30.04.2018. Weitere Informationen siehe Infoblatt zum Aufbaukurs unter http://www.eh-moritzburg.de; Fragen zum Kurs beantwortet Sylvia Krause (035207-84305) oder Institutsleiter Tobias Petzoldt (035207-84307).

Kosten/Eintritt:
Kursgebühr: 1800,00 Euro zzgl. Unterkunft/ Verpflegung/Reisekosten ; Landeskirchliche Förderung möglich (EVLKS)
Veranstalter:
Name: Evangelische Hochschule Moritzburg - Institut für Berufsbegleitende Studien
Telefon: 035207 84305
Telefax: 035207 84310
E-Mail: ibs@eh-moritzburg.de
3. Sep 2018 - 26. Jun 2020

Theologisch-diakonische Ausbildung (TDA)

Moritzburg Institut für berufsbegleitende Studien an der Ev.HS
Evangelische Hochschule, Institut für berufsbegleitende Studien, Bahnhofstraße 9, 01468 Moritzburg
Zielgruppe: Theologie und Diakonik für Fach- und Führungskräfte in der Diakonie
Studienziel: theologische und diakonische Qualifikation für Mitarbeitende im kirchlich-diakonischen Bereich; Einsegnung als Diakonin/Diakon (auch inkl. Beauftragung als Prädikantin/Prädikant) möglich; Praxisfelder: Wortverkündigung und exegetische Arbeit z. B. im Diakonischen Kontext; Seelsorge / Beratung; Zulassungsvoraussetzungen: Fach- oder Hochschulabschluss im kirchlich-diakonischen Bereich; Kirchenmitgliedschaft Umfang: Dauer: 4 Semester (2 Jahre) /12 Seminarwochenenden (Freitag/Samstag) und 3 Seminarwochen (Montag bis Freitag) /Teilnahme an kollegialen Beratungen / Fernunterrichtsaufgaben (Lektüre, Hausarbeiten). Der Bewerbungsschluss ist am 30.04.2018. Weitere Informationen siehe Infoblatt unter http://www.eh-moritzburg.de; Fragen zum Kurs beantwortet Sylvia Krause (035207-84305) oder Institutsleiter Tobias Petzoldt (035207-84307).

Kosten/Eintritt:
Kursgebühr: 1800,00 Euro zzgl. Unterkunft/ Verpflegung/Reisekosten ; Landeskirchliche Förderung möglich (EVLKS)
Veranstalter:
Name: Evangelische Hochschule Moritzburg - Institut für Berufsbegleitende Studien
Telefon: 035207 84305
Telefax: 035207 84310
E-Mail: ibs@eh-moritzburg.de
16. Nov 2018 - 18. Nov 2018
18:00  - 13:00

Ein Herr und tausend Kirchen

Meißen Pastoralkolleg
Pastoralkolleg Meißen, Freiheit 16, 01662 Meißen
39. Fortbildung für Prädikanten und Prädikantinnen
Vielfalt und Einheit fordern die Kirche von Anfang an heraus. Einheit ist ein Geschenk Gottes; Vielfalt ebenso. Wie findet das im Glaubensleben der Christen angemessen Ausdruck? Der Blick in verschiedene Gesichter und Ausprägungen des christlichen Glaubens kann dazu helfen, Gemeinschaft und gemeinsames Leben wahrzunehmen. Manchmal hilft er auch, den eigenen Glauben besser und weiter zu verstehen. Die Arbeit wird sich exemplarisch mit zwei Kirchen beschäftigen, die mit unserer Landeskirche ökumenisch verbunden sind. Zielgruppe: 12-30 PrädikantInnen, PrädikantInnen anderer Landeskirchen auf Anfrage Leitung: Michael Markert, Pastoralkolleg Meißen Kosten: 20,00 EUR Anmeldung bis 05. Oktober 2018

Veranstalter:
Name: Pastoralkolleg Meißen
Telefon: 03521/4706880
E-Mail: pastoralkolleg@evlks.de
19. Nov 2018 - 20. Nov 2018
09:30  - 16:00

Evangelisch-Katholisch-Orthodox-Freikirchlich

Moritzburg Theologisch-Pädagogisches Institut (TPI)
Theologisch-Pädagogisches Institut (TPI) der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens, Bahnhofstraße 9, 01468 Moritzburg
staatl. und kirchl. Lehrkräfte, Pfarrer_innen, weitere Interessierte
Jede Religion besteht aus einer Vielfalt von Konfessionen - so auch das Christentum. Verschiedene Antworten auf Glaubens- und Organisationsfragen führen zu unterschiedlichen Ausdruckformen und Gemeinschaften. Doch wo liegen die Wurzeln, wo deren Gemeinsamkeit und was unterscheidet sie? Wo sind Grenzen zu problematischen Sondergruppen („Sekten“)? Die Veranstaltung bietet Impulse für die Sekundarstufe, wie diese Vielfalt erkundet werden kann. Es werden Materialien vorgestellt, die einen Zugang hierzu ermöglichen. Referent: Michael Landgraf, Leiter des Religionspädagogischen Zentrums Neustadt a.d. Weinstraße und Lehrbeauftragter der Universität Mainz, ist Autor vieler Unterrichtsmaterialien zum Thema – z.B. „Kirche erkunden“; „Unsere Kirchen“, „Kennst du...die Kirche“, „Reformation“ und „Religion, Sekte oder..." (alle Calwer-Verlag).

Veranstalter:
Name: René Franzke
Telefon: 035207 84501
E-Mail: r.franzke@tpi-moritzburg
19. Nov 2018 - 23. Nov 2018
18:00  - 09:30

Religion in der Gegenwartsliteratur - So schön wie hier kann's im Himmel gar nicht sein!

Pullach Theologisches Studienseminar der VELKD
Theologisches Studienseminar der VELKD, Bischof-Meiser-Straße 6, 82049 Pullach im Isartal, www.theologisches-studienseminar.de
Pfarrerinnen und Pfarrer, Religionspädagoginnen und -pädagogen, Prädikantinnen und Prädikanten
535. Studienkurs Religion, Kirche und Glaube sind Gegenstand der Literatur, mal ganz offensichtlich, mal als Spuren, die es zu finden gilt. Wir begeben uns auf Spurensuche in ausgewählten Romanen der letzten Jahre. Die Auswahl der Bücher wird einige Monate vorher bekannt gegeben, so dass sie vor Kursbeginn gelesen werden können. Im Kurs teilen wir miteinander unsere Gedanken und sprechen mit Literaturwissenschaftler*innen und Autor*innen. Leitung: Studienleiterin Dr. Christina Costanza Referent*innen: Expert*innen für Religion und Literatur; s. www.theologisches-studienseminar.de

Kosten/Eintritt:
60 € für Teilnehmende aus den VELKD-Gliedkirchen, 260 € für andere
Veranstalter:
Name: Theologisches Studienseminar der VELKD
Telefon: 089 7448529-0
Telefax: 089 7448529-6
E-Mail: info@theologisches-studienseminar.de
23. Nov 2018 - 25. Nov 2018
18:00  - 13:00

Ein Weg in Raum und Zeit: Geschichte, Theologie und Dramaturgie des Gottesdienstes

Meißen Pastoralkolleg
Pastoralkolleg Meißen, Freiheit 16, 01662 Meißen
QK für ReligionspädagogInnen und GemeindepädagogInnen (2/4)
Das zweite von vier Wochenenden bietet die Möglichkeit eigene Gottesdiensterfahrungen zu reflektieren und Perspektiven auf eigene Praxis zu vertiefen. Dem Dienen Vortrag und Diskussion aber auch Körperübungen und Anleitung zum liturgischen Handeln.

Veranstalter:
Name: Pastoralkolleg Meißen
Telefon: 03521/4706880
E-Mail: pastoralkolleg@evlks.de
28. Nov 2018
18:00

Singen im Besuchsdienst

Leipzig Thomashaus
Thomashaus, Thomaskirchhof 18, 04109 Leipzig
Reflexionen und praktische Übungen
Lieder/Kirchenlieder früher Kindheitserfahrungen begleiten Menschen bis ins Alter. Selbst dann, wenn Erinnerungen verblassen, gehen sie nicht verloren. Im Seminar werden verschiedene Aspekte des Singens im Besuchsdienst thematisiert und gemeinsam praktisch ausprobiert: emotionale und physische Wirkungen auf Körper, Lebensqualität, Sicherheitsempfinden, Beziehungsaufbau usw. Das Seminar will Mut zum Singen machen und praktische Hilfestellungen für die Arbeit im Besuchsdienst geben. Leitung: Marion Kunz, Seniorenbeauftragte im KBZ Leipzig Mitarbeit: Martina Hergt, Fachbeauftragte für Chor- und Singarbeit "Kirchenmusik in Sachsen"

Kosten/Eintritt:
kostenfrei
Veranstalter:
Name: KBZ Leipzig
Telefon: 0341 23009425
E-Mail: marion.kunz@evlks.de
28. Nov 2018
19:30

Regionaler Gemeindeabend „Was ist der Mensch?“

Neugersdorf Lutherhof
Lutherhof, Dr.-Robert-Koch-Straße 20, 02727 Ebersbach-Neugersdorf
der dritte Gemeindeabend der Reihe „Säulen des Glaubens“ beschäftigt sich mit der Ambivalenz des Menschen
Details auf unserer Homepage!

Web-Adresse:
Ergebnisse 1 - 10 von 11

Suche in Veranstaltungen

Suchen

Filteroptionen

Datum wählen
Datum wählen
Veranstaltungen
Kategorien
Regionen

Teilen Sie diese Seite