Termine

Veranstaltungen

Bereich

Ergebnisse 1 - 9 von 9
1. Jan 2021 - 31. Dez 2021

ABRUFANGEBOT VOR ORT Liturgische Gesänge üben

Dresden Arbeitsstelle und Hochschule für Kirchenmusik
Arbeitsstelle Kirchenmusik und Hochschule für Kirchenmusik, Käthe-Kollwitz-Ufer 97, 01309 Dresden
Liturgische Gesänge für den gottesdienstlichen Gebrauch üben
Wie wirke ich? Wie klinge ich? Bin ich verständlich? Wie finde ich die richtige Tonlage? Wie kann ich Sicherheit in den liturgischen Wendungen üben? Das Angebot geht auf individuelle Wünsche und Bedürfnisse der Teilnehmer*innen ein. Gemeinsam werden Übungen zum gemeinsamen Singen elementarer Gesänge der Gottesdienstliturgie vollzogen, Hinweise zu Stimmpflege, Körperhaltung und Ausstrahlung gegeben. Ziel ist die Sicherheit im angemessenen Umgang mit den eigenen stimmlichen Möglichkeiten. In geschützten Räumen kann in Kleingruppen im Anschluss dran auf Wunsch weitergearbeitet werden.

Für Pfarrer:innen, Lektor:innen, Prädikant:innen und alle, die Gottesdienste gestalten oder Andachten leiten (möchten)

Kosten/Eintritt:
Erstattung Fahrtkosten
Veranstalter:
Leitung: Arbeitsstelle Kirchenmusik
Name: Martina Hergt
Telefon: 0351 3186443
E-Mail: musik@evlks.de
1. Jan 2021 - 31. Dez 2021

ABRUFANGEBOT VOR ORT Lieder für Andachten und Gottesdienste

Dresden Arbeitsstelle und Hochschule für Kirchenmusik
Arbeitsstelle Kirchenmusik und Hochschule für Kirchenmusik, Käthe-Kollwitz-Ufer 97, 01309 Dresden
Lieder für Andachten + Gottesdienste auswählen
Das Angebot richtet sich an alle, die Gottesdienste oder Andachten mitgestalten oder leiten und dafür Lieder auswählen. Wie setze ich welches Lied im Gottesdienst oder in einer Andacht ein? Nach welchen Kriterien suche ich Lieder aus? Wie finde ich schnell ein Lied zu einem bestimmten Thema? Welches Lied passt an welche Stelle mit welcher Funktion? Überblick und Übungen zum Umgang mit dem EG und SVH. Abriss zur Liedgeschichte und theologischem Gehalt von markanten Liedern. Einordnung eines Liedes in seinen historischen Kontext. Erfahrungsaustausch. Übungen zur gezielten Suche von Liedern nach Inhalt, Themen oder Funktion. Literaturtipps. EG, SVH und D-Ausbildungsmappe bitte mitbringen, falls vorhanden.

Für Lektor:innen, Prädikant:innen, D-Kirchenmusiker:innen, Interessierte, die Gottesdienste gestalten oder Andachten leiten (möchten)

Kosten/Eintritt:
Erstattung Fahrtkosten
Veranstalter:
Leitung: Arbeitsstelle Kirchenmusik
Name: Martina Hergt
Telefon: 0351 3186443
E-Mail: musik@evlks.de
1. Jan 2021 - 31. Dez 2021

ABRUFANGEBOT VOR ORT Gemeindelieder im EG.E

Dresden Arbeitsstelle und Hochschule für Kirchenmusik
Arbeitsstelle Kirchenmusik und Hochschule für Kirchenmusik, Käthe-Kollwitz-Ufer 97, 01309 Dresden
„Ich sing dir mein Lied“ Gemeindeabend mit den Wochenlieder im EG.E
Wie fühlt sich ein Lied an? Welche Stimmung breitet es in Raum und Klang unter den Singenden aus? Welche theologischen Bezüge und Frömmigkeitsvorstellungen spiegelt es wieder? Welche Funktion haben Wochenlieder in unseren Gottesdiensten und im Liturgischen Kalender?
In lockerer Atmosphäre werden viele der neuen Wochenlieder im Ergänzungsheft (EG.E) ausprobiert und in musikalischen Variationen neu verpackt. Neben dem intensiven Kennenlernen des Liedes stehen Hintergrundinformationen zur Liedgeschichte oder –entstehung, zu den Lebensbezügen der Texter*innen und Melodist*innen und zur Einbettung des Liedes ins Kirchenjahr, in biblische Bezüge und theologische Praxis. Das Angebot will einfach Lust zum Singen machen. Die neuen Wochenlieder sind eine wunderbarer Anlass dafür.

Für Konvente, Gruppen und Kirchgemeindekreise

Kosten/Eintritt:
Erstattung Fahrtkosten
Veranstalter:
Leitung: Arbeitsstelle Kirchenmusik
Name: Martina Hergt
Telefon: 0351 3186443
E-Mail: musik@evlks.de
1. Jan 2021 - 31. Dez 2021

ABRUFANGEBOT VOR ORT Orgel Schnupperstunde

Dresden Arbeitsstelle und Hochschule für Kirchenmusik
Arbeitsstelle Kirchenmusik und Hochschule für Kirchenmusik, Käthe-Kollwitz-Ufer 97, 01309 Dresden
Orgel-Schnupperstunde
Die Orgel-Schnupperstunde ist eine Einladung zum Kennenlernen. Einmal der Orgel der Kirchgemeinde ganz nahe sein. Den Spieltisch erkunden und ein mitgebrachtes Klavierstück oder ein Lied selbst spielen. Wie sitze ich auf der Orgelbank? Wohin mit den Beinen und Füßen? Was ist der Unterschied zu einem Ton auf dem Klavier? Wie klingt das Stück von zu Hause hier im Kirchenraum? Wie ändert sich der Klang, wenn ich andere Register ziehe? Spricht mich das an? Kann ich den Umgang mit diesem Instrument lernen?
Die Orgel-Schnupperstunde möchte das Interesse für dieses besondere Instrument wecken.
Vielleicht finden sich auf einige Fragen Antworten und schön wäre es, wenn die Beschäftigung mit der Orgel weiter geht. Aber wichtig ist das zunächst nicht. Wichtig ist, etwas von der Faszination für die Königin der Instrumente mitzunehmen.

Für ein bis maximal vier Tastenspieler von 12 bis 62 Jahre

Kosten/Eintritt:
keine
Veranstalter:
Leitung: Arbeitsstelle Kirchenmusik
Name: LKMD Markus Leidenberger
Telefon: 0351 4692214
E-Mail: markus.leidenberger@evlks.de
1. Jan 2021 - 31. Dez 2021

ABRUFANGEBOT VOR ORT Psalmenwerkstatt

Dresden Arbeitsstelle und Hochschule für Kirchenmusik
Arbeitsstelle Kirchenmusik und Hochschule für Kirchenmusik, Käthe-Kollwitz-Ufer 97, 01309 Dresden
Psalmenwerkstatt
Psalmen bringen fast jedes Thema menschlichen Lebens mit Gott ins Gespräch. Psalmen sind ein prägendes Element jedes Gottesdienstes. In der Werkstatt ist Zeit vieles neu auszuprobieren. So werden kreative Ideen vorgestellt um Psalmen anders zu lesen und aufzubrechen, um Psalmen mit Gruppen im Gottesdienst zu lesen, um Psalmen mit einem kurzen Singruf oder Kanon oder Lied oder Musik zu verknüpfen oder zu rahmen, um Psalmen musikalisch zu untermalen oder neue und alte Psalmenlieder aus EG, EG.E und SvH oder anderen Liedbüchern kennenzulernen. Auf geeignetes Material wird hingewiesen.
Alles wird praktisch ausprobiert und gemeinsam reflektiert.


Für Lektor:innen, Prädikant:innen und alle, die Gottesdienste gestalten oder Andachten leiten (möchten)

Kosten/Eintritt:
Erstattung Fahrtkosten
Veranstalter:
Leitung: Kirchenbezirk Leipzig Land
Name: KMD Jens Staude
Telefon: 03433 2601040
E-Mail: jens.staude@evlks.de
1. Jan 2021 - 31. Dez 2021

ABRUFANGEBOT VOR ORT Orgelbau Workshop

Dresden Arbeitsstelle und Hochschule für Kirchenmusik
Arbeitsstelle Kirchenmusik und Hochschule für Kirchenmusik, Käthe-Kollwitz-Ufer 97, 01309 Dresden
Orgelbau-Workshop
Orgelbau-Workshop. Hier wird Hand angelegt und eine kleine funktionsfähige Orgel zusammengebaut.
Die Einzelteile entnehmen wir zwei Koffern und finden heraus, wie sie zusammen gehören.
Nach gelungener Aktion kann man die Blasebälge von Hand bedienen und auf den Tasten ein Lied oder ein Musikstück spielen. Am Ende kommt alles wieder sorgsam in die Koffer zurück. Dann haben wir gesehen, gelernt, begriffen und gehört, wie eine Pfeifenorgel funktioniert und uns dabei in Zusammenarbeit geübt.
Geeignet für die Gestaltung einer Stunde mit Kindern oder Erwachsenen.
Eine Orgelmusik auf der großen Orgel der Gemeinde kann sich auf Wunsch anschließen.

Für Kleingruppen aus Christenlehre, Kurrenden, Hauskreise, Gemeindegruppen oder einzelnen Interessenten, die sich dafür zusammenfinden.

Kosten/Eintritt:
keine
Veranstalter:
Leitung: Arbeitsstelle Kirchenmusik
Name: LKMD Markus Leidenberger
Telefon: 0351 4692214
E-Mail: markus.leidenberger@evlks.de
25. Jun 2021 - 25. Jun 2021
18:30  - 20:30

Online-Vertiefungsseminar: Lieddichter – Liederkunde im KBZ Annaberg-Chemnitz-Marienberg

*) siehe Beschreibung
Abweichender / einmaliger Veranstaltungsort - siehe Beschreibung
für Interessierte und ehrenamtliche Chor(mit)leiter*innen
II. Teil des kirchenbezirksübergreifenden D-Chorleitungskurs

Themenschwerpunkte:
Mini-Abriss zur Geschichte des Chorischen Singens in Messe und Gottesdienst.
Lieder und Liedautoren in Zeit- und Kirchengeschichte: Eine ausführliche Reise durch die Zeiten anhand von Liedern in den gebräuchlichen Gesangbuchausgaben. Informationen zur Einordnung von musikalischen Stilen, Formen (hymnologischen Parametern), Notationen u.a.
Praktische Tipps zur Suche von choralgebundener Literatur in Chorausgaben.
Verweise auf Literatur zum Thema bzw. digitale Arbeitshilfen.

Referentin: Martina Hergt, Fachbeauftragte für Chor- und Singarbeit in der EVLKS
Anmeldung bis 10.06.2021

Veranstalter:
Leitung: Arbeitsstelle Kirchenmusik
Name: Martina Hergt
E-Mail: martina.hergt@evlks.de
26. Jun 2021 - 30. Mai 2021
10:00  - 14:00

Orgel 2021: Jugendorgelcamp Freiberg

*) siehe Beschreibung
Abweichender / einmaliger Veranstaltungsort - siehe Beschreibung
für Jugendliche im Alter von 12–18 Jahren
Jugendorgelcamp Freiberg: für Jugendliche im Alter von 12–18 Jahren vom 26.– 30. Juli 2021

Das Jugendorgelcamp bietet Dir die perfekte Gelegenheit, einmal die großartigen und weltberühmten Silbermann-Orgeln zu spielen!
An diesen historischen Instrumenten erhältst Du Orgelunterricht von renommierten und erfahrenen Lehrern.
Außerdem hast Du die Möglichkeit, Dich in kurzen Konzerten musikalisch zu präsentieren. Du erhältst Einblicke in die Orgelwelt rund um Gottfried Silbermann und lernst gleichgesinnte Jugendliche kennen.

Kurzum: Es erwarten Dich fünf spannende Tage gefüllt mit guter Musik Orgelunterricht an den berühmten Silbermann-Orgeln Freibergs, Exkursionen, Konzerte und vieles mehr.

Dozenten:
Universitätsmusikdirektor David Timm (Leipzig)
Kreuzorganist Holger Gehring (Dresden)
Kantor Stefan Nusser (Dessau)
Organist Nicolas Berndt (Naumburg)
Kantor Clemens Lucke (Freiberg; Organistion & Leitung)

Informatinen
clemens.lucke@evlks.de

Veranstalter:
Leitung: Kinder- und Jugendkantor Clemens Lucke im KBZ Freiberg
Name: Clemens Lucke
E-Mail: clemens.lucke@evlks.de
9. Jul 2021 - 11. Jul 2021
18:00  - 13:30

Lied und Theologie

Meißen Pastoralkolleg
Pastoralkolleg Meißen, Freiheit 16, 01662 Meißen
Wie werden geistliche Inhalte durch Musik interpretiert und erfahrbar?
Wie werden geistliche Inhalte durch Musik interpretiert und erfahrbar? Verstehe ich den Glauben anders durch Lieder? Ist es dasselbe, einen Text zu sprechen oder zu singen? Wie werden Emotionen durch Gesang angesprochen? Was geschieht durch die musikalische Wiederholung? Wie prägen sich Worte durch Singen intensiv ein? Wie kann das stimmig und verantwortlich eingesetzt werden?
Diesen Fragen wollen wir reflektierend und praktisch nachgehen und dabei die eigene gottesdienstliche Praxis und andere geistliche und spirituelle Strömungen besser verstehen.

Für Prädikant*innen der sächsischen Landeskirche; Lektor*nnen und Referierende; Kirchenmusiker*innen.

Referierende: Martina Hergt, Arbeitsstelle Kirchenmusik, Dresden;
Leitung: Michael Markert, Leipzig

Anmeldung Berücksichtigung der Anmeldungen aus dem Jahr 2020; Neuanmeldungen bis 28. Mai 2021
Die Veranstaltung findet im Pastoralkolleg Meißen statt:
Pastoralkolleg am Klosterhof St.-Afra Meißen
Freiheit 16
01662 Meißen

Kosten/Eintritt:
20 EUR
Veranstalter:
Leitung: Pastoralkolleg Meißen
Name: Michael Markert, Leipzig & Martina Hergt, Leipzig
Telefon: 03521 4706880
E-Mail: pastoralkolleg@evlks.de
Ergebnisse 1 - 9 von 9

Suche in Veranstaltungen

Suchen

Filteroptionen

Datum wählen
Datum wählen
Veranstaltungen
Kategorien
Regionen

Teilen Sie diese Seite