Termine

Veranstaltungen

Bereich

Ergebnisse 1 - 10 von 11
5. Sep 2016 - 28. Jun 2018

Grundkurs Theologie und Gemeindepädagogik

Moritzburg Institut für berufsbegleitende Studien an der Ev.HS
Evangelische Hochschule, Institut für berufsbegleitende Studien, Bahnhofstraße 9, 01468 Moritzburg
Zielgruppe: Gemeindepädagogen und –pädagoginnen im nebenamtlichen gemeindepädagogischen Dienst
Der Grundkurs bildet für die gemeindepädagogische Arbeit mit Kindern und Familien aus. Gleichzeitig werden Grundkenntnisse für das Singen mit Kindern vermittelt. Er qualifiziert für die nebenamtliche gemeindepädagogische Arbeit (C-Abschluss, kein Religionsunterricht) und ist Voraussetzung für die weitere Qualifikation für den hauptamtlichen gemeindepädagogischen Dienst (B-Abschluss). Der Bewerbungsschluss ist am 30.04.2016. Weitere Informationen siehe Infoblatt zum Grundkurs unter http://www.eh-moritzburg.de Fragen zum Kurs beantwortet Sylvia Krause (035207-84305) oder Institutsleiter Tobias Petzoldt (035207-84307).

Kosten/Eintritt:
Kursgebühr: 1200,00 Euro; hinzu kommen (je nach eigenem Bedarf) Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie Reisekosten nach Moritzburg.
Veranstalter:
Name: Evangelische Hochschule Moritzburg
Tel: 035207 84305
Fax:
eMail: 035207 84310
31. Mär 2017 - 15. Jun 2019

Kompetent leiten, lehren und Prozesse professionell steuern mit TZI

Meißen Evangelische Akademie
St.-Afra-Klosterhof, Freiheit 16, 01662 Meißen
Grundausbildung in Themenzentrierter Interaktion (TZI) 2017-2019
Ev. Erwachsenenbildung in Kooperation mit dem Ruth Cohn Institute international und dem Pastoralkolleg der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens Eine neue Ausbildung beginnt 2017: Die „Themenzentrierte Interaktion“ (TZI) ist ein professionelles Handlungskonzept zum Führen und Leiten in Organisationen sowie zum lebendigen Lernen und Lehren. Dabei werden die beteiligten Personen, die gemeinsame Aufgabe und die Interaktion untereinander als gleich wichtig betrachtet. Es wird ein wertschätzender Umgang miteinander angestrebt. Konflikte und Störungen gehören dazu und werden konstruktiv bearbeitet. Menschen aus unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern, die Bildungsprozesse lebendiger gestalten oder ihre Leitungsrolle bewusster wahrnehmen wollen, können sich in einem mehrteiligen Seminar die Grundlagen der Themenzentrierten Interaktion (TZI) erarbeiten - mit ihrer spezifischen Methodik, Teams zu leiten und lebendiges Lernen zu fördern. Sie erweitern damit ihre persönlichen Kompetenzen und ihre methodischen Gestaltungsräume. Der kompakte Ausbildungsgang nach der Ausbildungsordnung des Ruth Cohn Institute for TCI international (RCIint) führt innerhalb von zwei Jahren in einer festen Gruppe zum Zertifikat „Grundausbildung in TZI“. Termine: in der Evangelischen Akademie Meißen: Entscheidungsworkshop: 31.03. - 02.04.2017 Seminar 1 28.06. - 01.07.2017 Seminar 2 03.10. - 07.10.2017 Seminar 3 15.03. - 17.03.2018 Seminar 4 02.10. - 06.10.2018 Seminar 5 14.03.-16.03.2019 vorr. Zertifikatsworkshop 13.06. - 15.06.2019 vorr.

Veranstalter:
Name: Ev. Erwachsenenbildung
Tel: (03 51) 6 56 15 40
Fax:
eMail:
1. Jun 2018 - 3. Jun 2018
18:00  - 13:00

Vertiefungsseminar Sucht-Selbsthilfegruppenarbeit

Moritzburg Diakonische Akademie für Fort- u. Weiterbildung
Diakonische Akademie für Fort- u. Weiterbildung, Bahnhofstraße 9, 01468 Moritzburg
Kurs-Nr. 288/2018
Die Ausbildung dient der Vertiefung von Kenntnissen für die Selbsthilfegruppenarbeit. Schwerpunktbereiche: - Gruppenleitung - Probleme der Gruppenarbeit - Abhängigkeitsspezifische Anforderungen

Kosten/Eintritt:
Pro Wochenende: 115,00 € (40,00 € mit Fördermitteln bei TN aus der Selbsthilfe) zzgl. Unterkunft und Verpflegung
Veranstalter:
Name: Diakonische Akademie für Fort- und Weiterbildung e. V.
Tel: 035207. 843 50
Fax:
eMail: info@diakademie.de
4. Jun 2018 - 15. Jun 2018

Pastoralpsychologische Weiterbildung in Seelsorge (KSA)

Leipzig Institut für Seelsorge und Gemeindepraxis
Institut für Seelsorge und Gemeindepraxis, Paul-List-Str. 19, 04103 Leipzig, www.isg-leipzig.de
Pfarrerinnen und Pfarrer, kirchliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die bereits zwei 6-Wochen KSA-Kurse erfolgreich absolviert und Interesse an einer Vertiefung der Weiterbildung in Seelsorge haben
6-Wochen-Grundkurs KSA 2018 Voraussichtlich Ende August 2018 beginnt der nächste KSA-Grundkurs. Interessenten melden sich bitte im Frühjahr 2018 im ISG. 6-Wochen- Aufbaukurs KSA 2018 Kurszeiten 04.06.-15.06.2018 Teil I in Halle 26.11.-17.12.2018 Teil II in Halle 06.06.-17.05.2018 Teil III in Leipzig allem im Blick auf die Pastoralpsychologische Weiterbildung in Supervision (KSA). Voraussetzung für die Zulassung Zertifizierter Abschluss der Pastoralpsychologischen Weiterbildung in Seelsorge (KSA). Das Zertifikat ist bei der DGfP zu beantragen und vor Beginn des Aufbaukurses, möglichst mit den Anmeldeunterlagen einzureichen. Eine Teilnahme ohne Zertifikat ist nicht möglich. Leitung Christoph Lasch, Pfarrer, Lehrsupervisor (DGfP), Studienleiter ISG Leipzig Theresa Rinecker, Pfarrerin, Lehrsupervisorin (DGfP), Leiterin des Seelsorgeseminars in Halle Kosten in Leipzig 200,00 Euro Kursgebühren/2 Kurswochen 144,00 Euro Verpflegung/2 Kurswochen 250,00 Euro Übernachtung/2 Kurswochen Anmeldung über: Seelsorgeseminar Halle, Information an ISG Leipzig

Veranstalter:
Name:
Tel: 0341-350534-0
Fax:
eMail: isg.leipzig@evlks.de
5. Jun 2018 - 7. Jun 2018
10:00  - 17:00

Führen – Leiten – Entwickeln: Kompaktkurs Modul 3/5

Meißen Pastoralkolleg
Pastoralkolleg Meißen, Freiheit 16, 01662 Meißen
Führen und Leiten durch gutes Selbstmanagement und Delegation Selbstmanagement: • Identische Arbeits- und Lebenswelten • Rollenverständnis/ Rollenvielfalt • Zeitmanagement Delegation als Führungsinstrument • Aufbau von Delegation • Was ist delegierbar? Was nicht? • Fallarbeit aus der Praxis Sprache und Sprechen • Sprecherziehung • Sprachhygiene • Rhetorik

Veranstalter:
Name:
Tel:
Fax:
eMail:
6. Jun 2018 - 6. Jun 2018
09:00  - 16:00

Kongress Konfirmandenarbeit

Meißen Pastoralkolleg
Pastoralkolleg Meißen, Freiheit 16, 01662 Meißen
Hauptamtliche Mitarbeiter_innen
Zum 2. Kongress "Konfirmandenarbeit in der EVLKS" laden die Multiplikatorinnen und Multiplikatoren unserer Landeskirche in die Evangelische Akadamie Meißen ein. Nach einer geistlichen Besinnung in der St.-Afra-Kirche setzen wir uns mit dem Thema auseinander: "Wie gewinnen die Themen in der Konfirmandenarbeit mehr Lebensrelevanz für die Teilnehmenden?" Mit Referat, Austausch und praxisorientierten Werkstatt-Angeboten bietet der Tag vielfältige Anregungen für die Konfirmandenarbeit. Verbindlicher Anmeldeschluss: 28.02.2018 - geistliche Stärkung - fachliche Fortbildung - praxisorientierte Anregungen

Veranstalter:
Name: Wolfgang Lange
Tel: 035207 84506
Fax:
eMail: lange@tpi-moritzburg
11. Jun 2018 - 15. Jun 2018
18:00  - 13:00

Ephoralkolleg Chemnitz

Meißen Pastoralkolleg
Pastoralkolleg Meißen, Freiheit 16, 01662 Meißen
Leitung: Dr. Heiko Franke, Pastoralkolleg Meißen und der Vorbereitungskreis des Kirchenbezirkes

Veranstalter:
Name: Pastoralkolleg Meißen
Tel: (0) 3521/ 4706-880
Fax: (0) 3521/ 4706-888
eMail:
11. Jun 2018 - 14. Jun 2018

Superintendent*innen des Sprengels Potsdam der EKBO - Update Theologie

Pullach Theologisches Studienseminar der VELKD
Theologisches Studienseminar der VELKD, Bischof-Meiser-Straße 6, 82049 Pullach im Isartal, www.theologisches-studienseminar.de
527. Studienkurs In diesem Studienkurs geben Wissenschaftler*innen in den Fächern Altes und Neues Testament, Systematische Theologie mit Dogmatik und Ethik und Kirchengeschichte einen knappen Überblick über die neueren Entwicklungen in der Forschung und gewähren einen Einblick in ein exemplarisches Thema oder eine neuere Fragestellung. Leitung: Rektor PD Dr. Detlef Dieckmann bzw. Studienleiterin Dr. Christina Costanza

Veranstalter:
Name: Theologisches Studienseminar der VELKD
Tel: 089 7448529-0
Fax: 089 7448529-6
eMail: info@theologisches-studienseminar.de
13. Jun 2018 - 13. Jun 2018
09:00  - 18:00

Thementag 2018 - Was heißt hier: So steht es in der Bibel?

Moritzburg TPI (Theologisches pädagogisches Institut)
Theologisches pädagogisches Institut (Tagungsherberge) Moritzburg, Bahnhofstraße 9, 01468 Moritzburg
Lehrkräfte, Pfarrer, GP-Mitarbeiter, Ehrenamtliche, weitere Interessierte
Die Heilige Schrift der Christen - die Bibel - wir kennen sie. Aber wie können ihre Worte in unserer Lebenswelt ihren Platz finden? Welche Möglichkeiten der Auseinandersetzung mit den Inhalten gibt es? Sind biblische Texte zeitgemäß zu interpretieren oder sind die Texte ohnehin zu jeder Zeit universal gültig? Die Auslegung biblischer Texte führte in der Geschichte der Bibel immer wieder auch zu heftigem Streit und Spaltungen unter den Christen - muss das sein? Der Thementag möchte diese Fragen aufnehmen, Wissen erweitern und zur Diskussion um die Aktualität der Bibel anregen. Zwei Referate am Vormittag münden in Workshop-Runden am Nachmittag. Teilnehmerbeitrag: 10 EUR

Veranstalter:
Name: Dr. David Toaspern
Tel: 035207 84503
Fax:
eMail: toaspern@tpi-moritzburg
16. Jun 2018 - 23. Jun 2018

Kommt und seht! - Israel als klassischer Lernort für biblischen Glauben (Studienreise

*) siehe Beschreibung
Abweichender / einmaliger Veranstaltungsort - siehe Beschreibung
staatl. und kirchl. Lehrkräfte, RE, ETH, GP-Mitarbeiter,-innen, weitere Interessierte
Unter diesem Thema erwartet Sie ein mehrtägiger Kurs mit Schulpfarrer Falk Klemm, der an bedeutenden Lernorten im Hl. Land Zugänge sowohl zur biblischen Geschichte als auch zur gegenwärtigen Schlüsselbedeutung von Erez Israel erschließen möchte. Die Begegnung mit dem Hl. Land und die mögliche Teilnahme an der täglichen Feier des Altarsakramentes an den traditionellen Orten der neutestamentlichen Überlieferung wollen eine eigene Hermeneutik der Bibel anbahnen. Von Jerusalem führt die Tour über die Wüste und das Tote Meer nach Galiläa und entlang der Mittelmeerküste wieder zurück nach Tel Aviv. Ein Treffen mit jüdischen Pädagogen ist ebenso vorgesehen. - Israel - Anmeldeschluss ist der 29. September 2017! Bei Interesse fordern Sie bitte unter info@kanzlei-schulseelsorge.de den detaillierten Plan an. Teilnehmerzahl: max. 18 Personen. In Israel werden wir mit Kleinbussen (9 Sitzer) unterwegs sein.

Kosten/Eintritt:
ca. 990 - 1.100 EUR (abhängig vom $-Kurs).
Veranstalter:
Name: Pfarrer Falk Klemm
Tel:
Fax:
eMail: info@kanzlei-schulseelsorge.de
Ergebnisse 1 - 10 von 11

Suche in Veranstaltungen

Suchen

Filteroptionen

Datum wählen
Datum wählen
Veranstaltungen
Kategorien
Regionen

Teilen Sie diese Seite