Termine

Veranstaltungen

Bereich

Ergebnisse 1 - 10 von 16
31. Mär 2017 - 15. Jun 2019

Kompetent leiten, lehren und Prozesse professionell steuern mit TZI

Meißen Evangelische Akademie
St.-Afra-Klosterhof, Freiheit 16, 01662 Meißen
Grundausbildung in Themenzentrierter Interaktion (TZI) 2017-2019
Ev. Erwachsenenbildung in Kooperation mit dem Ruth Cohn Institute international und dem Pastoralkolleg der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens Eine neue Ausbildung beginnt 2017: Die „Themenzentrierte Interaktion“ (TZI) ist ein professionelles Handlungskonzept zum Führen und Leiten in Organisationen sowie zum lebendigen Lernen und Lehren. Dabei werden die beteiligten Personen, die gemeinsame Aufgabe und die Interaktion untereinander als gleich wichtig betrachtet. Es wird ein wertschätzender Umgang miteinander angestrebt. Konflikte und Störungen gehören dazu und werden konstruktiv bearbeitet. Menschen aus unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern, die Bildungsprozesse lebendiger gestalten oder ihre Leitungsrolle bewusster wahrnehmen wollen, können sich in einem mehrteiligen Seminar die Grundlagen der Themenzentrierten Interaktion (TZI) erarbeiten - mit ihrer spezifischen Methodik, Teams zu leiten und lebendiges Lernen zu fördern. Sie erweitern damit ihre persönlichen Kompetenzen und ihre methodischen Gestaltungsräume. Der kompakte Ausbildungsgang nach der Ausbildungsordnung des Ruth Cohn Institute for TCI international (RCIint) führt innerhalb von zwei Jahren in einer festen Gruppe zum Zertifikat „Grundausbildung in TZI“. Termine: in der Evangelischen Akademie Meißen: Entscheidungsworkshop: 31.03. - 02.04.2017 Seminar 1 28.06. - 01.07.2017 Seminar 2 03.10. - 07.10.2017 Seminar 3 15.03. - 17.03.2018 Seminar 4 02.10. - 06.10.2018 Seminar 5 14.03.-16.03.2019 vorr. Zertifikatsworkshop 13.06. - 15.06.2019 vorr.

Veranstalter:
Name: Ev. Erwachsenenbildung
Tel: (03 51) 6 56 15 40
Fax:
eMail:
18. Aug 2018 - 18. Aug 2018
10:00  - 13:00

Vertiefungsseminar Liturgik und Gottesdienst

*) siehe Beschreibung
Abweichender / einmaliger Veranstaltungsort - siehe Beschreibung
für Interessierte und Personen in der D-Ausbildung
Kompaktkurs für Auszubildende der D-Ausbildung oder auch Interessierte zum Fach Liturgik und Gottesdienst. Inhalte: Begriffsklärung | Kirchenjahr | Gottesdienstformen und -ordnungen | Liturgische Elemente und Rollen und kirchengeschichtliche Bezüge| Musik und Lieder - Einsatz liturgischer Elemente in Gottesdienst und Andacht | Hinweis auf Handreichungen für die Praxis | Erfahrungsaustausch | Beratung & Info auch unter 0351 3186443 | Veranstaltungsort: Plauen

Kosten/Eintritt:
20,00 EUR
Veranstalter:
Name: Ev.-Luth. Superintendentur Plauen
Tel: 037421. 22 699
Fax:
eMail: ronald.gruschwitz@evlks.de
18. Aug 2018

Karibu Tanzania. 125 Jahre Lutherische Mission am Kilimanjaro

Leipzig Ev.-Luth. Missionswerk
Ev.-Luth. Missionswerk Leipzig, Paul-List-Str. 19, 04103 Leipzig
182. Jahresfest des Leipziger Missionswerks
1893 erreichten die ersten Leipziger Missionare das Gebiet um den Kilimanjaro. Erst nach langen Überlegungen hatte sich die Missionsleitung in Leipzig für das Ansinnen entschieden, eine Arbeit in der neuen Kolonie "Deutsch-Ostafrika" aufzunehmen. Im Jahr 2018, in dem wir unser Jahresmotto "Querdenken nach Luther" fortsetzen, jährt sich diese Verbindung zwischen Leipzig und Tansania zum 125. Mal. Unser Jahresfest wird von diesem Ereignis geprägt sein. Feiern Sie mit uns mit Gästen aus aller Welt. Leitung: Ravinder Salooja, Direktor LMW Anmeldeschluss: 03.08.2018

Kosten/Eintritt:
Bitte beim Veranstalter erfragen
Veranstalter:
Name: Ev.-Luth. Missionswerk Leipzig e. V.
Tel: 0341. 994 06 43
Fax:
eMail: kerstin.berger@lmw-mission.de
19. Aug 2018
11:00

Gottesdienst mit Heiligem Abendmahl

Dresden Frauenkirche
Ev.-Luth. Frauenkirche, Neumarkt, 01067 Dresden
Orgel Frauenkirchenorganist Samuel Kummer Der reguläre Hauptgottesdienst der Dresdner Frauenkirche findet stets sonntags 11 Uhr statt und wird zumeist mit vokaler Kirchenmusik gestaltet. Einmal monatlich wird das Heilige Abendmahl gefeiert und ebenfalls einmal im Monat wird ihm Rahmen dieses Gottesdienstes getauft. Dies ist dann jeweils in der Ankündigung entsprechend ausgewiesen. Jeder ist herzlich willkommen.

Veranstalter:
Name: Frauenkirche Dresden Pfarrbüro
Tel: 0351-65606510
Fax: 0351-65606520
eMail: pfarrbuero@frauenkirche-dresden.de
20. Aug 2018 - 23. Aug 2018
14:30  - 13:00

Buchstabe und Geist. Was kann Theologie in umbrechender Zeit? -Pastoralkolleg für Vorsitzende von Pfarrkonventen

Meißen Pastoralkolleg
Pastoralkolleg Meißen, Freiheit 16, 01662 Meißen
Zielgruppe: Vorsitzende / stellvertretende Vorsitzende von Pfarrkonventen der Landeskirche
Das Kolleg dient dem Austausch und der Stärkung der KollegInnen, die Verantwortung für die Arbeit in den Pfarrkonventen tragen. Es versucht Anregung zu Schlüsselthemen für die Konventsarbeit zu geben. In welchem Verhältnis stehen wissenschaftliche Bibelexegese und theologische Schriftauslegung zueinander? Ein Thema das z.B. mit Karl Barths „Römerbrief“ (1919) aufgeworfen wurde, ist immer wieder aktuell. Welchen Wert hat die wissenschaftliche Theologie für die Praxis des Verkündigungsdienstes? Woran erkennt man eine „gute Theologie“ für Predigt und Gemeindearbeit vor Ort? Mit einem systematisch-theologischen Blickwinkel nimmt diese Tagung die Themen der vergangenen beiden Kollegs auf. Welche Tendenzen und Richtungen sind in der gegenwärtigen Theologie erkennbar? Exemplarische Arbeit anhand von Karl Barths 'Römerbrief' kann die aktuelle Diskussion befruchten und evtl. Konventsthema im Jubiläumsjahr 2019 werden. Leitung OLKRin Margrit Klatte, Landeskirchenamt, Dresden; Michael Markert, Pastoralkolleg Meißen; Referenten: Dr. Andre´ Demut, Gera; Prof. Dr. Rochus Leonhardt, Leipzig Anmeldung bis 9. Juli 2018 im Pastoralkolleg Meißen

Kosten/Eintritt:
60,00 EUR
Veranstalter:
Name:
Tel:
Fax:
eMail:
22. Aug 2018 - 22. Aug 2018
19:30  - 21:00

Themenabend "Jesus Christus - Kreuz und Erlösung"

Neugersdorf Lutherhof
Lutherhof, Dr.-Robert-Koch-Straße 20, 02727 Ebersbach-Neugersdorf
Referat und Diskussion darüber, was Jesu Tod am Kreuz für uns bedeutet
Dr. Thomas Koppehl, Superintendent des Kirchenkreises Schlesische Oberlausitz, referiert und beantwortet Fragen zum Thema.

Kosten/Eintritt:
Eintritt frei
Veranstalter:
Name: Ev.-Luth. Kirchgemeinde Neugersdorf
Tel: 03586 702003
Fax:
eMail: brigitte.lammert@evlks.de
24. Aug 2018 - 26. Aug 2018
18:00  - 13:00

Bibliodrama im Kloster

Wechselburg Benediktinerkloster
Benediktinerkloster, Markt 10, 09306 Wechselburg
Ein Bibeltext in Klosterathmosphäre
Dieses Wochenende soll uns zum Innehalten in klösterlicher Atmosphäre und zu neuen Impulsen auf unserem Lebensweg führen. Das Bibliodrama eröffnet uns einen neuen, bewegenden Zugang zu biblischen Geschichten und Texten. Mit ganzheitlichen Gestaltungsformen begeben wir uns selbst in den Text und reflektieren dabei unsere eigene Lebens- und Glaubensgeschichte auf dem Hintergrund der verdichteten Erfahrung des biblischen Textes. Leitung: Uta Riese, Gemeindepädagogin, therapeutische Tanzpädagogin, Sozial- und Gestalttherapeutin Maria Salzmann, Studienleiterin, Bibliodramaleiterin Anmeldeschluss: 05.08.2018

Kosten/Eintritt:
ca. 162,00 EUR für Übernachtung und Vollverpflegung; 50,00 EUR Kurskosten
Veranstalter:
Name: Friedenskirchgemeinde
Tel: 034364. 888 76
Fax:
eMail: uta.riese@gmx.de
29. Aug 2018 - 29. Aug 2018
09:30  - 17:00

Führen – Leiten – Entwickeln: Kompaktkurs Modul 4/5

Meißen Pastoralkolleg
Pastoralkolleg Meißen, Freiheit 16, 01662 Meißen
Die Arbeit mit Ehrenamtlichen als Leitungsaufgabe • Theologische Aspekte oder warum die Arbeit mit Ehrenamtlichen nicht freiwillig ist • Freiwilligenkoordination eine Balance zwischen Strategie und Empathie • Team- und Konfliktfähigkeit im Spannungsfeld von Haupt- und Ehrenamt

Veranstalter:
Name:
Tel:
Fax:
eMail:
31. Aug 2018 - 2. Sep 2018
18:00  - 14:00

Theologie für´s Ehrenamt: Ein Herr und tausend Kirchen

Meißen Pastoralkolleg
Pastoralkolleg Meißen, Freiheit 16, 01662 Meißen
Zielgruppe: Ehrenamtlich Mitarbeitende in Kirchgemeinden, an theologischen Grundlagen Interessierte
Das Miteinander, Nebeneinander und Gegeneinander verschiedener Kirchen, die den Namen Jesu Christi tragen, ist keine neue Erscheinung. Vielfalt und Einheit fordern die Kirche von Beginn an heraus und bereits in den Schriften des Neuen Testaments entdecken wir beides. Wir schauen in diesem Kolleg auf die Vielgesichtigkeit der Kirchen und Konfessionen. Wir versuchen, die darin aufbewahrten Ausdrucksformen des Christseins wahrzunehmen und fragen, was diese Vielfalt angesichts des Bekenntnisses zu der einen Kirche Jesu Christi zu bedeuten hat. Wie ist der Weg der ökumenischen Bewegung einzuschätzen, wenn auch nach jahrzehntelangem theologischen Austausch und intensiven praktischen Bemühungen zwar viele Gräben verschwunden sind, die Kirchen aber dennoch am Tisch des Herrn getrennt bleiben und häufig zu keinem gemeinsamen Zeugnis des Evangeliums in Wort und Tat finden? Was meint das überhaupt, heute von der Einheit der Kirche zu reden? Welche Schritte sind wir als Christen in Sachsen gegangen und welche ökumenischen Möglichkeiten bieten sich vor Ort? Eine Tagung der Evangelischen Akademie Meißen in Kooperation mit dem Pastoralkolleg und der Ehrenamtsakademie Meißen Zielgruppe: Ehrenamtlich Mitarbeitende in Kirchgemeinden, an theologischen Grundlagen Interessierte Leitung: Michael Markert und Dr. Heiko Franke, Pastoralkolleg Meißen

Kosten/Eintritt:
EZ 140,00 EUR / DZ 130,00 EUR
Veranstalter:
Name:
Tel:
Fax:
eMail:
3. Sep 2018 - 26. Jun 2020

Theologisch-diakonische Ausbildung (TDA)

Moritzburg Institut für berufsbegleitende Studien an der Ev.HS
Evangelische Hochschule, Institut für berufsbegleitende Studien, Bahnhofstraße 9, 01468 Moritzburg
Zielgruppe: Theologie und Diakonik für Fach- und Führungskräfte in der Diakonie
Studienziel: theologische und diakonische Qualifikation für Mitarbeitende im kirchlich-diakonischen Bereich; Einsegnung als Diakonin/Diakon (auch inkl. Beauftragung als Prädikantin/Prädikant) möglich; Praxisfelder: Wortverkündigung und exegetische Arbeit z. B. im Diakonischen Kontext; Seelsorge / Beratung; Zulassungsvoraussetzungen: Fach- oder Hochschulabschluss im kirchlich-diakonischen Bereich; Kirchenmitgliedschaft Umfang: Dauer: 4 Semester (2 Jahre) /12 Seminarwochenenden (Freitag/Samstag) und 3 Seminarwochen (Montag bis Freitag) /Teilnahme an kollegialen Beratungen / Fernunterrichtsaufgaben (Lektüre, Hausarbeiten). Der Bewerbungsschluss ist am 30.04.2018. Weitere Informationen siehe Infoblatt unter http://www.eh-moritzburg.de; Fragen zum Kurs beantwortet Sylvia Krause (035207-84305) oder Institutsleiter Tobias Petzoldt (035207-84307).

Kosten/Eintritt:
Kursgebühr: 1800,00 Euro zzgl. Unterkunft/ Verpflegung/Reisekosten ; Landeskirchliche Förderung möglich (EVLKS)
Veranstalter:
Name: Evangelische Hochschule Moritzburg - Institut für Berufsbegleitende Studien
Tel: 035207 84305
Fax: 035207 84310
eMail: ibs@eh-moritzburg.de
Ergebnisse 1 - 10 von 16

Suche in Veranstaltungen

Suchen

Filteroptionen

Datum wählen
Datum wählen
Veranstaltungen
Kategorien
Regionen

Teilen Sie diese Seite