Termine

Veranstaltungen

Bereich

Ergebnisse 1 - 10 von 15
31. Mär 2017 - 15. Jun 2019

Kompetent leiten, lehren und Prozesse professionell steuern mit TZI

Meißen Evangelische Akademie
St.-Afra-Klosterhof, Freiheit 16, 01662 Meißen
Grundausbildung in Themenzentrierter Interaktion (TZI) 2017-2019
Ev. Erwachsenenbildung in Kooperation mit dem Ruth Cohn Institute international und dem Pastoralkolleg der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens Eine neue Ausbildung beginnt 2017: Die „Themenzentrierte Interaktion“ (TZI) ist ein professionelles Handlungskonzept zum Führen und Leiten in Organisationen sowie zum lebendigen Lernen und Lehren. Dabei werden die beteiligten Personen, die gemeinsame Aufgabe und die Interaktion untereinander als gleich wichtig betrachtet. Es wird ein wertschätzender Umgang miteinander angestrebt. Konflikte und Störungen gehören dazu und werden konstruktiv bearbeitet. Menschen aus unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern, die Bildungsprozesse lebendiger gestalten oder ihre Leitungsrolle bewusster wahrnehmen wollen, können sich in einem mehrteiligen Seminar die Grundlagen der Themenzentrierten Interaktion (TZI) erarbeiten - mit ihrer spezifischen Methodik, Teams zu leiten und lebendiges Lernen zu fördern. Sie erweitern damit ihre persönlichen Kompetenzen und ihre methodischen Gestaltungsräume. Der kompakte Ausbildungsgang nach der Ausbildungsordnung des Ruth Cohn Institute for TCI international (RCIint) führt innerhalb von zwei Jahren in einer festen Gruppe zum Zertifikat „Grundausbildung in TZI“. Termine: in der Evangelischen Akademie Meißen: Entscheidungsworkshop: 31.03. - 02.04.2017 Seminar 1 28.06. - 01.07.2017 Seminar 2 03.10. - 07.10.2017 Seminar 3 15.03. - 17.03.2018 Seminar 4 02.10. - 06.10.2018 Seminar 5 14.03.-16.03.2019 vorr. Zertifikatsworkshop 13.06. - 15.06.2019 vorr.

Veranstalter:
Name: Ev. Erwachsenenbildung
Tel: (03 51) 6 56 15 40
Fax:
eMail:
3. Sep 2018 - 26. Jun 2020

Grundkurs Theologie und Gemeindepädagogik (GTG)

Moritzburg Institut für berufsbegleitende Studien an der Ev.HS
Evangelische Hochschule, Institut für berufsbegleitende Studien, Bahnhofstraße 9, 01468 Moritzburg
Zielgruppe: Gemeindepädagogen und –pädagoginnen im nebenamtlichen gemeindepädagogischen Dienst
Studienziel: theologische und pädagogische Qualifikation für nebenamtlichen gemeindepädagogischen Dienst („C“-Abschluss, kein Religionsunterricht) Praxisfelder: gemeindepädagogische Arbeit mit Kindern und Familien; Singen mit Kindern (Grundkenntnisse); Zulassungsvoraussetzungen: Schulabschluss 10. Klasse; erste Erfahrungen in gemeindepädagogischer Arbeit; Kirchenmitgliedschaft; Umfang: - Dauer: 4 Semester (2 Jahre); - 10 Seminarwochen (Montag bis Freitag); - studienbegleitende Praxis (Hospitationen, eigene Praxis u. a.); - Fernunterrichtsaufgaben (Lektüre, Hausarbeiten); Der Bewerbungsschluss ist am 30.04.2018. Weitere Informationen siehe Infoblatt zum Grundkurs unter http://www.eh-moritzburg.de Fragen zum Kurs beantwortet Sylvia Krause (035207-84305) oder Institutsleiter Tobias Petzoldt (035207-84307).

Kosten/Eintritt:
Kursgebühr: 1200,00 Euro; hinzu kommen (je nach eigenem Bedarf) Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie Reisekosten nach Moritzburg.
Veranstalter:
Name: Evangelische Hochschule Moritzburg - Institut für Berufsbegleitende Studien
Tel: 035207 84305
Fax: 035207 84310
eMail: ibs@eh-moritzburg.de
3. Sep 2018 - 26. Jun 2020

Aufbaukurs Theologie und Gemeindepädagogik (ATG)

Moritzburg Institut für berufsbegleitende Studien an der Ev.HS
Evangelische Hochschule, Institut für berufsbegleitende Studien, Bahnhofstraße 9, 01468 Moritzburg
Zielgruppe: Gemeindepädagogen und –pädagoginnen im haupamtlichen gemeindepädagogischen Dienst
Studienziel: theologische und pädagogische Qualifikation für hauptamtlichen gemeindepädagogischen Dienst („B“-Abschluss, kein Religionsunterricht) / Handlungsfelder: gemeindepädagogische Arbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen; Arbeit mit Ehrenamtlichen, Projektentwicklung; Seelsorge und Beratung / Zulassungsvoraussetzungen: gemeindepädagogischer „C“-Abschluss (Grundkurs) oder vergleichbarer Abschluss; Kirchenmitgliedschaft / Umfang: Dauer: 4 Semester (2 Jahre); 10 Seminarwochen (Montag bis Freitag); studienbegleitende Praxis (Hospitationen, eigene Praxis, Rüstzeiten u. a.); Fernunterrichtsaufgaben (Lektüre, Hausarbeiten); -- Der Bewerbungsschluss ist am 30.04.2018. Weitere Informationen siehe Infoblatt zum Aufbaukurs unter http://www.eh-moritzburg.de; Fragen zum Kurs beantwortet Sylvia Krause (035207-84305) oder Institutsleiter Tobias Petzoldt (035207-84307).

Kosten/Eintritt:
Kursgebühr: 1800,00 Euro zzgl. Unterkunft/ Verpflegung/Reisekosten ; Landeskirchliche Förderung möglich (EVLKS)
Veranstalter:
Name: Evangelische Hochschule Moritzburg - Institut für Berufsbegleitende Studien
Tel: 035207 84305
Fax: 035207 84310
eMail: ibs@eh-moritzburg.de
3. Sep 2018 - 26. Jun 2020

Theologisch-diakonische Ausbildung (TDA)

Moritzburg Institut für berufsbegleitende Studien an der Ev.HS
Evangelische Hochschule, Institut für berufsbegleitende Studien, Bahnhofstraße 9, 01468 Moritzburg
Zielgruppe: Theologie und Diakonik für Fach- und Führungskräfte in der Diakonie
Studienziel: theologische und diakonische Qualifikation für Mitarbeitende im kirchlich-diakonischen Bereich; Einsegnung als Diakonin/Diakon (auch inkl. Beauftragung als Prädikantin/Prädikant) möglich; Praxisfelder: Wortverkündigung und exegetische Arbeit z. B. im Diakonischen Kontext; Seelsorge / Beratung; Zulassungsvoraussetzungen: Fach- oder Hochschulabschluss im kirchlich-diakonischen Bereich; Kirchenmitgliedschaft Umfang: Dauer: 4 Semester (2 Jahre) /12 Seminarwochenenden (Freitag/Samstag) und 3 Seminarwochen (Montag bis Freitag) /Teilnahme an kollegialen Beratungen / Fernunterrichtsaufgaben (Lektüre, Hausarbeiten). Der Bewerbungsschluss ist am 30.04.2018. Weitere Informationen siehe Infoblatt unter http://www.eh-moritzburg.de; Fragen zum Kurs beantwortet Sylvia Krause (035207-84305) oder Institutsleiter Tobias Petzoldt (035207-84307).

Kosten/Eintritt:
Kursgebühr: 1800,00 Euro zzgl. Unterkunft/ Verpflegung/Reisekosten ; Landeskirchliche Förderung möglich (EVLKS)
Veranstalter:
Name: Evangelische Hochschule Moritzburg - Institut für Berufsbegleitende Studien
Tel: 035207 84305
Fax: 035207 84310
eMail: ibs@eh-moritzburg.de
22. Okt 2018 - 26. Okt 2018
18:00  - 13:00

Ephoralkolleg Annaberg

Meißen Pastoralkolleg
Pastoralkolleg Meißen, Freiheit 16, 01662 Meißen
Leitung: Dr. Heiko Franke, Pastoralkolleg Meißen und der Vorbereitungskreis des Kirchenbezirkes

Veranstalter:
Name: Pastoralkolleg Meißen
Tel: 03521/4706880
Fax:
eMail: pastoralkolleg@evlks.de
22. Okt 2018 - 26. Okt 2018
18:00  - 09:30

Hinter dem Horizont - Sprache im Gottesdienst und die Eschatologie

Pullach Theologisches Studienseminar der VELKD
Theologisches Studienseminar der VELKD, Bischof-Meiser-Straße 6, 82049 Pullach im Isartal, www.theologisches-studienseminar.de
Pfarrerinnen und Pfarrer, Prädikantinnen und Prädikanten
534. Studienkurs Religiöse Rede bringt zur Sprache, was sich dem Sagbaren zugleich entzieht. Besonders deutlich wird dies in Predigten, Gebeten und Liedern, die von einer Hoffnung über den Tod hinaus handeln. Wie bewegt sich die Sprache hier wirkungsvoll zwischen Geheimnis und Gewissheit, Fremdheit und Verständlichkeit, Realismus und Phantasie? Wir suchen Antworten, indem wir theologisch reflektieren, an unserer eigenen Sprache arbeiten und miteinander unter Anleitung von Christfried Brödel singen. Den Klangraum bilden Texte und Lieder vom Ende des Kirchenjahres und Bibeltexte für Trauerfeiern. Leitung: Studienleiterin Dr. Christina Costanza, Kathrin Oxen (Leiterin des Zentrums für evangelische Predigtkultur, Wittenberg) Referent*innen: Prof. Dr. Christfried Brödel (Dresden)

Kosten/Eintritt:
60 € für Teilnehmende aus den VELKD-Gliedkirchen, 260 € für andere
Veranstalter:
Name: Theologisches Studienseminar der VELKD
Tel: 089 7448529-0
Fax: 089 7448529-6
eMail: info@theologisches-studienseminar.de
26. Okt 2018 - 28. Okt 2018
17:00  - 16:00

Meine Kirche als Kleinod

*) siehe Beschreibung
Abweichender / einmaliger Veranstaltungsort - siehe Beschreibung
Annäherung an Kirchbegehung und Kirchraumerleben
In Ihrer Kirche kennen Sie sich aus und Sie wissen Bescheid über den Bau und die Geschehnisse der Jahre. Neben diesem Wissen gibt es aber oft auch Fragen: Wie kann ich Daten und Fakten lebendig werden lassen? Wie gestalte ich eine Kirchenführung? Kann ich den Kirchraum für Gäste wirklich erfahrbar werden lassen? Diese Modulreihe von 2 Wochenenden in Kohren-Sahlis oder Schmochtitz ist eine kleine Einführung in die Grundlagen von Kirchbegehung, Kirchenführung und Kirchraumerleben. Sie ist gedacht für alle, denen eine große Kirchenführerausbildung zu weit und zu umfangreich erscheint, ihnen auf der anderen Seite aber nur das Wissen über Baustil oder Geschichte der Kirche zu wenig ist. Verschiedene Referenten widmen sich den Themen. VA-Ort: Schmochtitz

Kosten/Eintritt:
Übernachtung und Vollverpflegung: 125,00 EUR pro Wochenende im EZ
Veranstalter:
Name: Ev. Erwachsenenbildung Sachsen
Tel: 0351. 65 61 54-0
Fax:
eMail: info@eeb-sachsen.de
26. Okt 2018 - 28. Okt 2018
18:00  - 13:00

Kirchnerausbildung

*) siehe Beschreibung
Abweichender / einmaliger Veranstaltungsort - siehe Beschreibung
Verbindung von Theorie und Praxis
Dieser Kurs führt in Theorie und praktischen Übungen in den Dienst des Kirchners / der Kirchnerin ein. Folgende Schwerpunkte stehen im Mittelpunkt: Geschichte des Kirchnerdienstes - Das Kirchgebäude (Biblische Grundlagen, Raumsymbolik, Bausymbolik) – Gottesdienst (Vor- und Nachbereitung, Bewegung, Kleidung, Kollekte, „Notfallplan“) – Abendmahl (Vor- und Nachbereitung, Umgang mit Brot und Wein, Abendmahlsgeräte, Ausspenden) - Pflege des Kirchgebäudes (Reinigung, Heizen, Lüften) – Der Altar (Schmuck, Kerzen, Paramente usw.) – Gestaltung der Sakristei – Glocken und Läuteordnung – Amtshandlungen (Dienst bei Taufe, Konfirmation, Trauung, Beerdigung). VA-Ort: Sakristei Dom St. Marien Zwickau

Kosten/Eintritt:
30,00 € (einschl. Kursmaterialien, Pausengetränke und Mittagessen)
Veranstalter:
Name: Ev.-Luth. Nicolei-Kirchgemeinde Zwickau
Tel: 0375. 274 35 10
Fax:
eMail: frank.bliesener@evlks.de
31. Okt 2018 - 2. Nov 2018
18:00  - 17:00

Krimis - Bücher und Filme voller Theologie

Meißen Pastoralkolleg
Pastoralkolleg Meißen, Freiheit 16, 01662 Meißen
Es geht um Leben und Tod, um das Böse, die Schuld und die Erlösung. Kommissare begeben sich, Priestern gleich, als Sachwalter höherer Gerechtigkeit in eine Welt, die aus den Fugen geraten ist und nach Heilung und Rettung verlangt. In immer neuen Varianten wird der opferreiche Sieg des Guten inszeniert und die Bücher, wo dies geschieht, erfreuen sich guten Zuspruchs, die Filme einer treuen Gemeinde – vorzugsweise am Sonntag. Krimis haben es zwar ab und an mit kirchlichen Schauplätzen oder Pfarrern als Freizeitdetektiven zu tun – wichtiger ist aber, dass es in Kriminalromanen und Kriminalfilmen geradezu mit Notwendigkeit um jene Fragen geht, die auch Grundfragen von Religion sind. Auch im „real existierenden Sozialismus“ verschwanden sie nicht und heute scheinen sie populärer denn je. Es gibt deshalb viele gute Gründe, sich mit ihnen zu beschäftigen – kulturgeschichtliche, anthropologische und nicht zuletzt theologische. Wenn Sie Krimis lieben oder wenn Sie verstehen möchten, warum andere dies tun oder wenn Sie theologischen Spuren in säkularen Zusammenhängen folgen möchten, religiösen Fragestellungen jenseits der Kirche, sind sie herzlich eingeladen. Zielgruppe: Pfarrerinnen und Pfarrer, Gemeindepädagogen und Gemeindepädagoginnen Leitung: Dr. Heiko Franke, Pastoralkolleg Meißen Referent: Dr. Ulrich Knellwolf, Zürich (angefr.) Kosten: 40,00 EUR

Veranstalter:
Name: Pastoralkolleg Meißen
Tel: 03521/4706880
Fax:
eMail: pastoralkolleg@evlks.de
1. Nov 2018 - 1. Nov 2018
09:00  - 18:00

Workshops Grundschule - Differenzierung

Moritzburg Theologisch-Pädagogisches Institut (TPI)
Theologisch-Pädagogisches Institut (TPI) der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens, Bahnhofstraße 9, 01468 Moritzburg
Lehrkräfte RE, TH, GS, weitere Interessierte
Die Workshops zeigen Wege, wie Unterricht für unterschiedliche Lernniveaus gestaltet werden kann. Dazu gehören differenzierte Aufgabenstellungen, abwechslungsreiche Methoden und motivierende Rückmeldungen. Die AG Fachberater Religion Grundschule bietet dazu Workshops mit Praxismaterial an. - Lernniveaus kennen und berücksichtigen - Aufgaben und Methoden für unterschiedliche Lernstände und Aneignungswege - Motivieren und aktivieren

Veranstalter:
Name: Dr. David Toaspern
Tel: 035207 84503
Fax:
eMail: toaspern@tpi-moritzburg
Ergebnisse 1 - 10 von 15

Suche in Veranstaltungen

Suchen

Filteroptionen

Datum wählen
Datum wählen
Veranstaltungen
Kategorien
Regionen

Teilen Sie diese Seite