Beliebteste Kategorien

Fortbildungen / Seminare / Vorträge

Bereich

23. Mai 2024
19:00

„Hoffnung stiften“ – Christian Behr berichtet von Solidaritäts- und Begegnungsreise nach Israel

Haus an der Kreuzkirche Dresden
An der Kreuzkirche 6 01067 Dresden
Kirchenbezirk
Dresden Mitte
Art der Veranstaltung / Kategorie
Fortbildungen/Seminare/Vorträge
Ausführliche Beschreibung
Mit den terroristischen Angriffen der Hamas auf Israel am 7. Oktober erscheint die Lage im Nahen Osten nicht mehr nur brisant und komplex, sondern nahezu hoffnungslos. Dabei werden Palästinenser und Israelis, Muslime, Juden und Christen auch in Zukunft auf engstem Raum neben- und miteinander leben (müssen).
Das Thema heizt nicht nur politische Debatten in Deutschland an. Auch Christinnen und Christen nehmen in besonderer Weise die Geschehnisse im Heiligen Land wahr.
Unter dem Motto „Hoffnung stiften“ konnte Sup. Christian Behr vor kurzem an einer Solidaritäts- und Begegnungsreise nach Israel und die palästinensischen Autonomiegebiete teilnehmen. Er besuchte kulturelle und pädagogische Einrichtungen und Graswurzel-Organisationen, die sich seit langem für ein gedeihliches Miteinander einsetzen. Er sprach mit Menschen, die trotz Traurigkeit, Schmerzen und Enttäuschung aus ihrer Hoffnungslosigkeit herauszutreten vermögen.
Interessierten erzählt Sup. Behr in Bildern und Worten von den Begegnungen dort. Fürs gemeinsame Gespräch angefragt sind auch Rabbi Akiva Weingarten und eine palästinensische Christin.

Sprache(n)
Deutsch
Zielgruppen
Alle Zielgruppen
Ansprechpartner
Christian Behr


03514393910


Veranstalter
Dresdner Kirchenbezirke


An der Kreuzkirche 6
01067 Dresden

evangelischekirche.dresden@evlks.de



Teilen Sie diese Seite