Beliebteste Kategorien

Fortbildungen / Seminare / Vorträge

Bereich

19. Jun 2024
19:00

„Unerhört küßt die Malwine…“ – Siegfried Arno: Schauspieler, Kabarettist und populärer Schlagerinterpret

Vortrag mit zahlreichen historischen Tondokumenten
Kultur- und Begegnungszentrum Ariowitsch-Haus Leipzig
Hinrichsenstraße 14 04105 Leipzig
Kirchenbezirk
Leipzig
Art der Veranstaltung / Kategorie
Fortbildungen/Seminare/Vorträge
Ausführliche Beschreibung
Der 1895 in einer jüdischen Hamburger Familie geborene Siegfried Arno (eigentl. Aron) schlug nach Ausbildung als Modezeichner alsbald die Schauspielerlaufbahn ein. Nach Kriegsdienst an der Westfront ab 1919 Engagements in Hamburg und Prag, 1921 Wechsel nach Berlin. Dort folgte ein reichliches Jahrzehnt als Komiker, Tänzer, Kabarettist und beliebter Schlagersänger, mit Beginn der Tonfilmära ab 1930 dann der Aufstieg zum Star. 1933 Emigration nach Holland, in der Folgezeit Auftritte in zahlreichen europäischen Großstädten, 1939 weiter nach USA, wo in Hollywood mit dem amerikanisierten Namen Sig Arno der erfolgreiche Start als Nebendarsteller gelang, bis 1956 folgten insgesamt 51 Filme. Arno starb 1975 in Kalifornien.
Mitwirkende
Referent: Dr. Jürgen Schebera, Berlin
Sprache(n)
Deutsch
Zielgruppen
Alle Zielgruppen
Veranstalter
Jüdisch-Christliche Arbeitsgemeinschaft Leipzig Jüdisch-Christliche Arbeitsgemeinschaft Leipzig

Die Jüdisch-Christliche Arbeitsgemeinschaft Leipzig fördert den Dialog zwischen Juden und Christen und informiert über entsprechende Veranstaltungen.
Burgstraße 1-5
04109 Leipzig

info@jcha.de

0341 212009435

Teilen Sie diese Seite