English site
Mitteilungen für Haupt- und Ehrenamtliche

Mitteilung

Bereich

Zur Mitte des Lebens finden


03. November 2023

Lukaskirche Dresden öffnet sich für Dresdens Hochschulen

DRESDEN – Die Dresdner Lukaskirche beginnt am 8. November 2023 eine neue Reihe unter dem Motto „Campus-Ausklang“. Dabei handelt es sich um Veranstaltungen der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Johannes-Kreuz-Lukas Dresden in Kooperation mit Angehörigen verschiedener Dresdner Hochschulen und der christlichen Studierendengemeinden der Landeshauptstadt.

Beginnend mit dem gerade laufenden Semester soll einmal je Monat mittwochabends für 30 bis 45 Minuten zum „Campus-Ausklang“ eingeladen werden, um den Hochschulalltag ausklingen zu lassen. In einer Atmosphäre von Ruhe und Besinnlichkeit werden Momente der Entspannung, der Nachdenklichkeit und des spirituellen Erlebens gestaltet, die helfen, zur Mitte des Lebens zu finden.

Die Einladung richtet sich an Lehrende, Studierende, wissenschaftlich Mitarbeitende, Angehörige aller Dresdener Hochschulen und weitere Interessierte. Damit will sich die in Campus-Nähe der TU Dresden befindliche Lukaskirche für die Hochschulen Dresdens öffnen. Es ist angestrebt, an diesem Ort zukünftig ein Begegnungsraum für zu entwickeln: Wissenschaften, Künste, Gesellschaft, Religion können sich hier dialogisch begegnen – fächerübergreifend, hochschulübergreifend.

Pfarrer Hans-Jörg Rummel: „Man könnte sagen, dass die Lukaskirche inmitten des Campus der Hochschulstadt Dresden steht. Damit und mit der Geschichte des Hauses ist sie prädestiniert für den wissenschaftlichen Diskurs. Zugleich wollen wir uns selbst konstruktiv in Debatten einbringen, aber auch Rückbindung als geistlicher Kraftort anbieten.“

Zu Beginn der Veranstaltungsreihe kommen die Mitwirkenden vornehmlich aus dem Kreis der Mitglieder der AG „Campus-Ausklang“, die das Konzept entwickelt hat. Zukünftig sollen die Wort- und Musikbeiträge aus dem weiten Bereich der Hochschulen gewonnen werden.

So sieht der Campus-Ausklang-Plan für das laufende Wintersemester aus:

  • Mittwoch 8. November 2023, 19:00 Uhr: „Resonanz“ mit Pfarrer Hans-Jörg Rummel (Lukaskirche) und dem Chor der Hochschule für Kirchenmusik unter Leitung von Prof. Stephan Lennig.
  • Mittwoche, 15. Dezember 2023, 19:00 Uhr: „Irritation“ mit Laura Buchheim (TU Dresden, Ev. Theologie) und Silass Klauss (Jazz).
  • Mittwoch, 17. Januar 2024, 19:00 Uhr „Auftakt“ mit Pfarrer Christian Kollmar (Dozent an der Hochschule für Kirchenmusik) und dem Posaunenchor der Evangelischen Studierendengemeinde.

Teilen Sie diese Seite