Mitteilungen für Haupt- und Ehrenamtliche

Mitteilung

Bereich

Vollversammlung des ÖRK mit sächsischer Beteiligung


23. August 2021

DRESDEN – In wenigen Tagen hätte die 11. Vollversammlung des Ökumenischen Rates Kirchen (ÖRK) in Karlsruhe stattfinden sollen. Wegen der Corona-Pandemie musste die Vollversammlung, die erstmals in der Geschichte des ÖRK in Deutschland stattfindet, auf das kommende Jahr  verschoben werden.

Wenn sich vom 31. August bis 8. September 2022 Vertreterinnen und Vertreter der Kirchen weltweit treffen, sind auch zwei Delegierte aus Sachsen dabei. Frau Megan Louis Schuster aus Dresden wurde von der EKD als Jugenddelegierte ausgewählt. Frau Dr. Lubina Mahling aus Königswartha wurde vom ÖRK als eine der Vertreterinnen ethnischer Minderheiten benannt.

Megan Louis Schuster ist Mitglied im Landesjugendkonvent Sachsen. Außerdem vertritt sie die Landeskirche im Jugendausschuss des Deutschen Nationalkomitees des Lutherischen Weltbundes (DNK LWB).

Die promovierte  Historikerin Lubina Mahling ist Sorbin und vertritt die evangelischen Sorben in der Lausitz. Dr. Mahling arbeitet als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Sorbischen Institut Bautzen. Sie forscht zur Missionsbewegung in der Lausitz im 19. Jahrhundert.

Beide Delegierte werden ihre Erfahrungen aus dem ostdeutschen Kontext in die Vollversammlung einbringen und Impulse in die Ökumene in Sachsen bringen. Die 11. Vollversammlung steht unter dem Motto „Die Liebe Christi bewegt, versöhnt und eint die Welt“.

Der Ökumenische Rat der Kirchen ist eine Gemeinschaft aus 349 Mitgliedskirchen, die insgesamt mehr als eine halbe Milliarde Christen/innen als ihre Glieder zählen. Die Vollversammlung ist das höchste Entscheidungsgremium und tritt in der Regel alle acht Jahre zusammen. Sie ist die einzige Gelegenheit, bei der die  Gemeinschaft der Mitgliedskirchen an einem Ort zusammenkommt, um gemeinsam zu beten, zu beraten und zu feiern.

Weitere Informationen hier: Ökumenischer Rat der Kirchen (oikoumene.org)

Megan Louis Schuster (Dresden) und Dr. Lubina Mahling (Königswartha) vertreten die sächsische Landeskirche zur 11. Vollversammlung des ÖRK 2022.

Teilen Sie diese Seite