Mitteilungen für Haupt- und Ehrenamtliche

Mitteilung

Bereich

„Schreibtischgeflüster“


23. Februar 2021

Evangelische Jugend in Freiberg bietet mehr als Pausenplausch an

FREIBERG - Die Evangelische Jugend im Kirchenbezirk Freiberg bietet bei Instagram mit dem „Schreibtischgeflüster“ einen Austausch für alle an, die im Moment noch zu Hause statt in der Schule lernen müssen. In dieser virtuellen kleinen Pause ab 9:30 Uhr können sie sich mit anderen jungen Leuten über Schulthemen austauschen, sich gegenseitig helfen und ermutigen.

Das Angebot einer virtuellen Pause für junge Menschen wird bereits seit dem 8. Februar durch die evangelische Jugend per Instagram live von Montag bis Freitag angeboten. In den kleinen Pausen vom homeschooling können sie ihre Fragen zu verschiedenen Schulthemen ansprechen. So reichen die Anfragen von Luhmanns Systemtheorie, über Motivationsstrategien bis zu Conditional Sentences in Englisch.

Es gibt auch ein virtuelles schwarzes Brett wo die Teilnehmenden die Möglichkeit haben, ihr Anliegen oder ihre Unterstützung für andere Jugendliche anzubieten. Die Hauptamtlichen pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden auch von Jugendlichen in den Sitzungen unterstützt. Bis zu 34 junge Menschen sind beim Schreibtischgeflüster live dabei.

Auch weiterhin können sich junge Menschen beim Jugendwart Falk Herrmann per Mail (falk.herrmann@evlks.de) melden, wenn sie Unterstützung bei schulischen Themen benötigen. Die Jugendmitarbeiter versuchen dann das Anliegen auch zu anderen Jugendlichen zu vermitteln, die sich zur Unterstützung bereit erklärt haben.

Schreibtischgeflüster von Montag  - Freitag bei Instagram live: evjufg

Teilen Sie diese Seite