Mitteilungen für Haupt- und Ehrenamtliche

Mitteilung

Bereich

GLAUBE, MUT & FREIHEIT


21. Juli 2020

Interviewreihe mit Zeitzeugen jetzt als Download bei Matthias-Film

BRANDENBURG | DRESDEN - Es ist endlich soweit: Ab sofort stehen die ersten 40 Interviews der fortlaufenden Reihe GLAUBE, MUT & FREIHEIT bereit für die nicht-gewerbliche Nutzung wie z. B. in Gemeinden, Schulen und der allgemeinen Bildungsarbeit. Alle Interviews sind als Download-Möglichkeit direkt auf der Website von Matthias-Film eingestellt:

www.matthias-film.de/glaube-mut-und-freiheit/

GLAUBE, MUT & FREIHEIT zeigt sehr persönliche Porträts von Menschen, die durch ihr Handeln die besondere Relevanz von Glaube und Mut bewusstmachen. Die Reihe umfasst bislang 40 Interviews mit Zeitzeuginnen und Zeitzeugen zum Thema Christ sein in der DDR und zur Friedlichen Revolution. Mit dabei sind: Joachim Gauck, Hansjörg Weigel, Marianne Birthler, Rainer Eppelmann, Ruth Misselwitz, Christoph Wonneberger und viele andere.

GLAUBE, MUT & FREIHEIT ist eine Produktion der NFP* mit Unterstützung von Glaube, Mut und Freiheit – in der DDR und danach e.V..
Dieser als gemeinnützig anerkannte und sich allein durch Spenden finanzierende Verein wurde 2017 von Bürgerrechtlerinnen und Bürgerrechtlern unter Vorsitz von Oberlandeskirchenrat i.R. Harald Bretschneider (Dresden) gegründet.

Der jeweilige Download muss allerdings käuflich erwerben werden. Dann berechtigt es den Käufer zur öffentlich-nichtgewerblichen Vorführung im Unterricht, in Schul- oder Gemeindeveranstaltungen sowie zur Vorbereitung solcher Veranstaltungen.

Zeitzeugen, darunter Harald Bretschneider, Dresden (r.)

Teilen Sie diese Seite