Mitteilungen für Haupt- und Ehrenamtliche

Mitteilung

Bereich

Förderpreis: „Kirche macht Schule“


16. November 2019

Vervielfältigung von Effekten christlicher Gemeinschaft 

DRESDEN - Kirche und Schule haben viel gemeinsam. Denn sie sind genau das, was Menschen aus ihr machen. Sie leben vom Miteinander, Füreinander und von Lebendigkeit. Gerade das sind Grundwerte an unseren evangelischen Schulen. Wenn Gemeinde und Schule nun zusammen Projekte starten, vervielfältigen sich die Effekte christlicher Gemeinschaft. 

Aus diesem Grund hat das Kuratorium der evangelischen Schulstiftung einen Förderpreis ausgelobt. Die Frage: Wo sind die coolsten Gemeindeprojekte mit evangelischen Schulen bzw. wo macht Kirche Schule? Schulstiftungsvorstand Martin Herold: „Wir sind ganz sicher, dass es viele interessante Zusammenarbeiten von Kirchgemeinden mit Schulen gibt, die bisher vielleicht gar nicht wirklich bekannt sind. Daher kann dieser Förderpreis sie ans Tageslicht bringen und das besondere Engagement würdigen.“ 

Bewerben können sich alle evangelischen Schulen, indem sie auf zwei bis vier Seiten ihre Kooperation mit den Gemeinden vor Ort vorstellen und ihre Unterlagen per E-Mail an schulstiftung@evlks.de einreichen. Drei Projekte davon werden mit insgesamt bis zu 14.000 Euro prämiert. Einsendeschluss ist Freitag, 31. Januar 2020. 

Evangelische Schulen in Sachsen (Schulstiftung)

Teilen Sie diese Seite