Mitteilungen für Haupt- und Ehrenamtliche

Mitteilung

Bereich

Einer flog nicht nur übers Osternest


05. April 2021

So den Menschen die Auferstehungsbotschaft nahe gebracht

Mit einer besonderen Aktion und mit einer hoffnungsfrohen Botschaft von der Auferstehung Jesu Christi war der Pilot Jan Meißner aus Großenhain am Ostersonntag in den Lüften über Sachsen unterwegs. Neben dem Elbtal und Dresden ging es mit einem 25 Meter langen Banner mit der Aufschrift „#Hoffnung sehen – CHRISTUS“ westwärts über Mittelsachsen, dem Erzgebirge ins Vogtland.
In Auerbach war eine Zwischenlandung geplant, wo der Flieger auf dem Flugfeld von zwei Bläsern unter Leitung von Kantor Ulrich Meyer und von Gemeindepädagogen begrüßt wurde. Pilot Meißner wurde nach einer Rede und mit Osterglocken beschenkt.

Sie waren es auch, die diese Aktion in einem Team des Kirchenbezirkes Vogtland, die in der kirchlichen Arbeit mit Kindern, Familien, Jugendlichen, Erwachsenen und auch an Schulen im Religionsunterricht tätig sind, vorbereitet haben. Unterstützt wurde dies von der sächsischen Landeskirche, dem Bistum Dresden-Meißen und dem Ev.-Luth. Landesjugendpfarramt Sachsen. Zum ökologischen Ausgleich sollen in einer späteren Aktion mit der Kirchlichen Waldgemeinschaft Bäume gepflanzt werden als ein zweites Hoffnungszeichen.

Superintendent Ulrike Weyer (Plauen) freute sich über die geglückte Aktion, dass der Blick in den Himmel am Ostersonntag die Auferstehungsbotschaft den Menschen so nah gebracht habe. Gerade in dieser Zeit seien Hoffnungszeichen, die von einem tiefen, tragenden Vertrauen erzählen, von unschätzbarem Wert. „Seit Jahrtausenden vertrauen die Menschen dieser Botschaft und haben sich durch tiefste Krisen tragen lassen, das sollte uns allen Mut geben!“, sagte sie am Osterfest. Zudem gingen bei der Sichtung des Fliegers aus Chemnitz, Dresden, Leipzig, dem Erzgebirge und dem Vogtland Grüße und Glückwünsche über die Sozialen Medien ein.

www.kirchen-im-vogtland.de

Am gestrigen Ostersonntag flatterte das Banner im Königsblau des Himmels

Teilen Sie diese Seite