Mitteilungen für Haupt- und Ehrenamtliche

Mitteilung

Bereich

Dresden bekommt eine Bahnhofsmission


30. Juni 2019

Laufender Betrieb vor allem mit Ehrenamtlichen realisiert

Nach jahrelangem Anlauf öffnet in Dresden wieder eine Bahnhofsmission. Ziel des ökumenischen Projektes ist es, im Hauptbahnhof eine Anlaufstelle für Reisende und Hilfsbedürftige zu schaffen, teilte die Stadtmission Dresden als Trägerin mit. Rückseitig des Bahnhofs, an der Bayerischen Straße, befinden sich die Räumlichkeiten, welche ab dem 15. Juli 2019 wochentags zwischen 13 bis 17 Uhr geöffnet sind. 

In Dresden gab es seit 1956 keine feste Bahnhofsmission mehr. Versuche nach 1990, in der sächsischen Landeshauptstadt eine solche Einrichtung wieder zu etablieren, scheiterten bisher an fehlenden finanziellen Mitteln der möglichen Träger Caritas und Stadtmission. Zuletzt war das Projekt Ende 2017 ins Stocken geraten.

Die offizielle Eröffnungsfeier ist nun für den 23. August 2019 ab 12 Uhr geplant. Die neue Dresdner Bahnhofsmission ist ein Gemeinschaftsprojekt von Deutscher Bahn, Stadtverwaltung, Diakonie und Caritas, sowie dem Kirchenbezirk Dresden Mitte und dem Katholischen Dekanat Dresden. Die organisatorischen Fäden für Personal und Konzept hat die Diakonie-Stadtmission in der Hand. 

Die Räume stellt die Deutsche Bahn mietfrei zur Verfügung. Der laufende Betrieb werde vor allem mit Ehrenamtlichen realisiert. Für Gespräche und Begleitung werden nach wie vor Interessierte gesucht, die sich an Elvira Ploß (Tel. 0351 45 19 59 90, bahnhofsmission@diakonie-dresden.de), Ansprechpartnerin vor Ort, wenden können.

Das Angebot möchte kein Ersatz für andere Fachdienste wie Suchtberatung und Wohnungsnotfallhilfe darstellen, viel mehr steht eine niedrigschwellige Vermittlung an einem kirchlichen Ort der Ruhe und Begegnung im Fokus.

Die bundesweit erste Bahnhofsmission nahm ihren Dienst 1854 in Berlin auf. Derzeit arbeiten mehr als 100 solcher Einrichtungen in ganz Deutschland, in Sachsen seit Jahren in Leipzig, Chemnitz und Görlitz. (©epd 28.6.2019)

Teilen Sie diese Seite