Mitteilungen für Haupt- und Ehrenamtliche

Mitteilung

Bereich

Dank für Engagement in Lutherdekade und Reformationsjubiläum


13. Januar 2018

Zu einer Dankeschön-Veranstaltung kamen am 12. Januar 2018 mehrere hundert Gäste ins Deutsche Hygienemuseum nach Dresden. Ihnen allen dankte die Landeskirche mit diesem Fest für ihr Engagement in den Themenjahren der Lutherdekade und dem Jubiläumsjahr. Dabei wurde die Vielfalt der Angebote dieser Zeit nochmals präsentiert und gewürdigt. Unter den Gästen waren viele ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeitende aus Kirchgemeinden, Kirchenbezirken und kirchlichen Einrichtungen, aber auch zahlreiche Vertreter aus dem gesellschaftlichen und politischen Bereich, die in ganz unterschiedlicher Weise am Reformationsjubiläum in Sachsen beteiligt waren.

Sie alle begrüßte Landesbischof Dr. Carsten Rentzing zu Beginn. In seinem Grußwort brachte er auch seinen persönlichen Dank zum Ausdruck: „Die Landeskirche und auch ich persönlich danken allen, die durch ihren engagierten Einsatz über einen langen Zeitraum hinweg dazu beigetragen haben, die vielfältigen Veranstaltungen und Gottesdienste in der Lutherdekade und zum Reformationsjubiläum zu einem bleibendem Erlebnis werden zu lassen.“

Danach bot die Gruppe "zwischenFall" aus Leipzig ein unterhaltsames Programm aus Musik, Kabarett und Slam, welches viele Gäste insbesondere durch die humorvolle Darstellung der kirchlichen Besonderheiten und des Gemeindealltags zum Schmunzeln und Lachen brachte. 

Ausreichend Gelegenheit zum Austausch und dem gemeinsamen Rückblick auf das Erlebte gab es dann im Foyer des Hygienemuseums bei gutem Essen und Musik mit der Band "enVivo". Mit über 300 Bildern wurden die Ereignisse und Veranstaltungen während der Lutherdekade und des Jubiläumsjahres nochmals in Erinnerung gebracht. 

Die Lutherdekade begann im Jahr 2008 und stellte mit den einzelnen Themenjahren jeweils einen Aspekt der Reformationsgeschichte in den Mittelpunkt. Die Bandbreite der Veranstaltungen in dieser Zeit reichte von Ausstellungen in Museen, Bibliotheken und Gemeinden über aufwendig erarbeitete Konzert- und Theateraufführungen bis hin zu unzähligen Themenabenden und Vorträgen rund um das Thema Reformation.

Ein Überblick über Lutherdekade und Reformationsjubiläum

Die Moderatoren Caroline Schneider und Michael Seimer führen durch das Programm des Abends

Teilen Sie diese Seite