Förderprogramme

Detailseite

Bereich

Förderprogramm »Soziale Innovationen«: Zweite Förderbekanntmachung Modellvorhaben zur Zukunftsplattform

Einreichungsfrist(en):
zweistufiges Verfahren: 06.06.2024 für Projektvorschläge mit innovativen Ideen für den sozialen Bereich
Förderquote:
bis zu 95 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben für einen Zeitraum bis zu 24 Monaten

Fördermittelgeber:
Freistaat Sachsen
Institution:
Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt (SMS); Bewilligungsstelle: Sächsische Aufbaubank - Förderbank - SAB
Fördergegenstand:

Der soziale Bereich steht vor vielfältigen Herausforderungen. Das Sozialministerium fördert sozial innovative Modellvorhaben, die mit neuen und gemeinwohlorientierten Ideen diese aktuellen Herausforderungen in den Themen- und Arbeitsfeldern der Sozialen Arbeit adressieren und startet nun in die zweite Förderrunde. Interessierte Träger können ab sofort bei der Sächsischen Aufbaubank – SAB Projektvorschläge für das Förderprogramm »Modellvorhaben zur Zukunftsplattform« einreichen. Dabei gestaltet sich der aktuelle Förderaufruf besonders offen und lässt Trägern viel Raum für innovative und kreative Konzepte. Gefördert werden neue Präventions- sowie Unterstützungsangebote, die in allen Themenfeldern der Sozialen Arbeit wirken können. Die Vorhaben können mit einer Zuwendungssumme von bis zu 300.000 Euro gefördert werden.

Die Förderung erfolgt über die Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zur Förderung von aus dem Europäischen Sozialfonds Plus mitfinanzierten Vorhaben der Förderperiode 2021–2027 (ESF Plus-Richtlinie SMS).

Die Zuwendung wird im Rahmen einer Projektförderung als Anteilfinanzierung in Form eines Zuschusses bis zu 24 Monate gewährt und beträgt bis zu 95 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben. Die Auswahl des zu fördernden Trägers oder Trägerverbundes erfolgt in einem zweistufigen Verfahren. Projektvorschläge können seit dem 29. März und bis zum 6. Juni 2024 über das Förderportal der Sächsischen Aufbaubank – SAB eingereicht werden.

Am 11. April 2024 laden das Sozialministerium und die Sächsische Aufbaubank zur digitalen Informationsveranstaltung ein. Interessierte Träger können sich unter folgendem Link anmelden: https://buergerbeteiligung.sachsen.de/portal/smwa/beteiligung/themen/1040440

 

Informationen zur Antragstellung bei der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank (SAB)

 

Teilen Sie diese Seite